Samstag, 16. Dezember 2017
Home > Aktuell > DEADLINE EXTENDED. FEW DAYS MORE TO APPLY!

DEADLINE EXTENDED. FEW DAYS MORE TO APPLY!

T.I.N.A. Prize

Die Bewerbungsfrist wurde ein letztes Mal verlängert. Es gibt noch ein paar Tage für Nachmeldungen!

T.I.N.A – This is not an Art Prize nimmt noch bis zum 5. August 2016 Bewerbungen für 5 Gallerien in Rom, 3 Gallerien in Chicago und 3 Gallerien in Mexiko City entgegen!

Das weltweite Netzwerk T.I.N.A. verbindet Künstler, Galerien und Kuratoren und Fachleute mit echtem Interesse, um neue Talente zu entdecken. Noch bis zum 15. Juli werden Bewerbungen für die Städte Chicago, Mexico City und Rom entgegen genommen.

Hinter der Plattform steht eine Netzwerk vorwiegend südeuropäischer Kuratoren, die hier ein weltweites „Geschäftsmodell“ im Bereich der Kunst entwickelt haben:

Felipe Abreu – Lives and works in Barcelona.
Elizabeta Betinski – Founder & Director of BardoLA, Los Angeles.
Luisa Fraile – Lives and works in Amsterdam.
Eva Comuzzi – Lives and works in Udine.
Yana Malinovskaya – ives and works in Moscow.
Darine Rajhi – Director of Trapani Biennale.
Katerina Nikou – Curator at Ileana Tounta Art Center, Athens.
Antonia Pilarinos – Lives and works in Athens.
Elvira Rilova – Lives and works in Madrid.
Luisa Santos – Lives and works in Lisbon.
Consuelo Vento Martí – Curator at Gabinete de dibujos, Valencia.
Alberto Zanchetta – Director, Museo di Lissone, Milan, Italy.

Abseits von Facebook & Co. gibt es mit www.tinaprize.com einen hoch spezialisierten Zugang zum internationalen Kunstmarkt, das in sechs wichtigen Weltsprachen funktioniert.

T.I.N.A. Prize

Der Weg vom Atelier in die Welt der Kunst ist nicht weit:

„Starten Sie noch heute eine neue Zusammenarbeit.
Finden Sie eine Galerie, die Sie vertritt. Sprechen Sie mit einem Kurator.
Schlagen Sie ein Projekt vor. Teilen Sie Ihre Arbeit in einem weltweiten Netzwerk“ – so laden die Initiatoren ein.

About T.I.N.A.

T.I.N.A. is not an art prize. It’s an international platform and an open call that allows artists to get in touch with a network of galleries and curators interested in evaluating new projects. It’s a service addressed to all artists, regardless of age and nationality. Artists working with all mediums are encouraged to apply creating an online profile where to upload a mini-portfolio. At the end of the call, each gallery in the „jury“ will select one artist to organize a solo exhibition/event and start a true collaboration. Furthermore, your work will be seen and voted by our international curatorial board.

Are you interested in working internationally starting from now? Join our international network! The registration lasts 12 months and every new season you will find here new calls in new cities.

The ongoing editions concern Roma, Chicago, and Mexico City and the net is growing! www.tinaprize.com

Save this post as PDF

a/m