Samstag, 21. Oktober 2017
Home > Kultur > Die erste HoerNacht
im Zoo Palast

Die erste HoerNacht
im Zoo Palast

Die HoerNacht im Zoo Palast-Clubkino

Der Zoo Palast Berlin in Berlin-Charlottenburg wurde aufwändig saniert und zeigt sich wieder in vollem Glanz. Ein Kinobesuch ist ein Fest für die Augen und Ohren, und für mitreißende Gefühle. Am 7. August gibt es eine Premiere: Kopfkino – nur für die Ohren. Ein neues Genre erobert das Kino. In der ersten HoerNacht können Freunde von Live-Hörspielen erstmals in den Zoo Palast gehen, sich bequem ins Clubkino setzen – und die Augen schließen!

Die HoerNacht im Zoo Palast-Clubkino
Kino oder Bibliothek? Die HoerNacht im Zoo Palast-Clubkino. Foto: Jan Bitter/Zoo Palast

Neue Wege – erstmals wieder Hörspiele
Präsentiert von AUDIAMO – Berlin, dem Hörbuch- und Hörspiel-Shop aus dem Florakiez, werden zwei Fantasy-Hörspiele vorgeführt. Die unsichtbare Kino-Unterhaltung der zweiten Art verbindet nun die Stationen Pankow – Zoologischer Garten an der U-Bahn-Linie 2.

Die geniale Idee wurde von einer inspirierenden Verbindung kreativer Köpfe aus Wien und Berlin strategisch vorbereitet, die Hörspiel und Hörbuch populär machen wollen. Mit der Eröffnung des ersten Hörbuch- und Hörspiel-Shops im Pankower Florakiez wurde so eine spannende Saat gelegt, die aufhorchen lassen wird.

Gunter Rubik hat das Hörbuch mit AUDIAMO Wien schon zum Kultthema gemacht, und pflegt dort bereits eine feine Hörbuch-Szene. Zusammen mit Freunden und Fans wie Hörspielmacher Oliver Wenzlaff baut er das Netzwerk in Berlin aus.

Die Idee zur HOERnacht wurde im Rahmen der “CrowdFluch Offline Premiere” am 27. Februar 2015 geboren. Zusammen mit Fans und Freunden wurde die Fertigstellung der Dritten Folge eines Mystery-Hörspiels “Der Fluch” gefeiert, und danach kreativ weitergeträumt.

Theaterleiter Sascha Rybnicki steigt nun mit dem Berlinale-Kino Zoo Palast mit ein. „Wir leben und lieben Hörspiele“, sagt Günter Rubik von Audiamo. „Da gehört es dazu, dass wir das Hörspiel auch mal ins Kino bringen.“

Zoo-Palast-Leiter Rybnicki: “Wir wünschen gute und spannende Unterhaltung.”

So heißt es am 7. August 2015 erstmals seit der Wiedereröffnung: Hörspiel statt Film, in einer ganz besonderen Atmosphäre: Der geschlossene Raum eines Kinosaals schärft die Sinne und schafft ein Gemeinschaftserlebnis der besonderen Art – jetzt eben auch für Hörspielfans. Und das regelmäßig. HoerNacht nennt sich die neue Reihe und bietet einmal im Quartal zwei Hörspiele an einem Abend. Im Clubkino B werden die Stücke laufen. Ein Raum, in dem der Zoo Palast Bibliotheksambiente bietet. Das Traditionskino überrascht damit die Metropole. Zugleich entsteht eine neue kreative Verbindung quer durch Berlin.

Über Audiamo
Audiamo ist das einzige reine Hörbuchgeschäft in Berlin. Rund 5.000 Hörbücher gibt es hier auf 50 Quadratmetern. Wer die Karten nicht im Laden kaufen möchte, kann die Audiamo-Website nutzen. Die elektronischen Tickets werden am Abend der Veranstaltung im Zoo Palast durch physische Karten ersetzt. Jede Eintrittskarte ist dann zugleich ein Rabattgutschein über 2 Euro für einen Einkauf bei Audiamo. Audiamo ist im Übrigen Sponsor der HoerNacht.

1. HoerNacht im Zoo Palast

7. August 2015 | 20-23 Uhr
HoerNacht: 2 Fantasy-Hörspiele
– Dragonbound – Die Propheziehung – Episode 1
– Dane Rahlmeyer: Narbenhaut – ein Instrument der Furcht

Eintritt: 14,95 Euro (damit verbunden: 2 Euro Rabatt bei Audiamo)
Karten bei Audiamo | Florastraße 64 | 13187 Berlin Pankow (Nahe U- und S-Bahnhof Pankow) | www.audiamo.de

Zoo Palast | Hardenbergstraße 29a | 10623 Berlin Charlottenburg

Weitere Informationen:

Kultur für die Ohren im Florakiez | 31.5.2015 | Pankower Allgemeine Zeitung

Save this post as PDF

m/s