Montag, 20. November 2017
Home > Berlin > Die IFA beginnt

Die IFA beginnt

Miss IFA präsentiert Produktneuheiten zur IFA 2017

Aktuell treffen sich wieder alle führenden Händler, Einkäufer und Experten aus Industrie und Medienbranche auf der weltweit wichtigsten Messe für Unterhaltungselektronik und Elektro-Hausgeräte, der IFA-Berlin. Vom 1.September bis zum 6. September zeigt ide IFA 2017 wieder neuste Technik-Innovationen.
IFA-Direktor Jens Heithecker sieht die Position der IFA als Branchenleitmesse bestätigt:

„Zum diesjährigen IFA IMB zeigten unsere Aussteller mehr Innovationen, als je zuvor. Exklusive Deutschland-Produkteinführungen machten mehr als 320 Medienvertreter schon jetzt neugierig auf die IFA im September. Damit beweist die IFA einmal mehr, dass sie das unangefochtene Trendbarometer für Produkteinführungen und -innovationen ist.“

Mit 1.805 Ausstellern und einer vermieteten Fläche von 159.000 Quadratmetern baut die IFA ihre führende Position weiter aus.

Digitale Innovationen für alle Lebensbereiche

Die IFA zeigt Neuheiten aus allen Lebensbereichen: Ultraflache TV-Bildschirme, die nahtlos mit der Wand verschmelzen und exzellente Bildqualität bieten, HiFi-Komponenten für Musik in extrem feiner Auflösung, Kameras für 360-Grad-Videos, Sprachsteuerungen für Medien und komplett vernetzte Häuser, Mini-Welten aus der Druckerdüse, coole Gadgets, wie Armbänder oder Uhren, für Sport und Spaß unterstützen Fitness und Gesundheit.
Im Segment der Home Aplliances gibt es eine breite Palette aus allen Geräte-Kategorien zu und zum Smart Home zu sehen. Smarte und vielseitige Funktionalitäten der vernetzbaren Geräte sollen über Ressourcenschonung, Energie-Effizienz, Nachhaltigkeit sowie komfortable, einfache und individualisierbare Nutzung mit Zeitersparnis Vorteile bieten.
Innovativ ist auch der Bereich Küche, Speisenzubereitung und gesunde Ernährung. Neue Elektro- Groß- und Kleingeräte für die Küche mit exzellentem Design und edlen Materialien bestimmen das Angebot.

Plattform IFA NEXT

Die nächste Zukunft wird auf der Plattform IFA NEXT in Halle 26 gezeigt:
Mehr als 160 Startups aus 20 Ländern, Forschungslabore, Universitäten und etablierte Unternehmen zeigen hier ihre Entwicklungen und Lösungen: IoT/Wearables/F&A, Smart Home, Virtual Reality, Digital Health, Accelerator Day und Future Mobility/Use of time. Unternehmen wie Amazon, AMY Robotics, Qihan Sanbot, VEH E-Haus und Abilix stellen hier aus.

IFA-Sommergarten mit Kultur und Musik

Während der Messetage öffnet auch der IFA-Sommergarten und begeistert seine Besucher mit einem anspruchsvollen und vielseitigen Kultur- und Musikprogramm. Fritz vom rbb wird deutschsprachige Künstler auf der Bühne präsentieren Der Samstag ist ganz der Literatur gewidmet. Auch bekannte Gruppen und Liedermacher sind für diesen Tag bereits angekündigt: Philipp Poisel, Prinz Pi, Von Wegen Lisbeth, Faber, DAT ADAM, Ace Tee und Lotte sind einem großen Publikum bekannt. Die Tickets für den DeutschPoeten-Tag werden bereits knapp.


IFA Berlin 2017

1. bis 6. September 2017

Messe Berlin GmbH | Messedamm 22 | 14055 Berlin | Eingang Jaffestraße | Tor 25 |
www.ifa-berlin.com

Save this post as PDF

a/m