Home > Literatur > Die schönsten Landhausgärten

Die schönsten Landhausgärten

Der Landhaus-Garten

Ein neues Gartenbuch inspiriert zum Thema Landhausgarten: „Der Landhaus-Garten, Inbegriff von Idylle, Schönheit und Romantik: Für viele ist er ein Sehnsuchtsgarten, Gegenentwurf zur Hektik der Arbeitswelt, ein Ort zum Entspannen und Träumen.“

Landschaftsarchitektin Stefanie Syren und Gartenfotografin Elke Borowski haben viele Beispiele vorbildlicher Gärten zusammengetragen und in kleinen Reportagen beschrieben. Das Buch bietet eine Fülle von Ideen und Gestaltungsvorschlägen. Drei Reportagen über die Besitzer besonders gelungener Landhaus-Gärten inspirieren und wecken die Lust am Ausprobieren. Auf der Suche nach Idylle, Natur und Beschaulichkeit wird dem Traum vom Landhausgarten nachgespürt.

Im Praxisteil wird gezeigt, die Planungen entstehen, und Ideen und Inspirationen umgesetzt werden. Von der Bestandsaufnahme über die Entwicklung eigener Wünsche, dem Schaffen von Strukturen bis zur Aufteilung von Räumen wird handfestes Wissen vermittelt. Materialkunde, Farben und Gestaltung von Gartenelementen wie Wege, Beete, Zäune, Mauern und Hecken, Sitzplätze, Wasser und Licht, Accessoires und die Pflanzenauswahl werden in vielen Beispielen und Motiven gezeigt.

Über die Autorinnen:
Stefanie Syren studierte Landschaftsarchitektur an der TU München-Weihenstephan. Elke Borkowski kennt man als eine der erfolgreichsten Gartenfotografinnen in Europa. Das Buch ist im BLV-Verlag erschienen.

Stefanie Syren, Elke Borkowski
Landhaus-Gärten

Gestaltung Bepflanzung Reportagen
216 Seiten , 223 Farbfotos
19.0 x 24.0 cm, Broschiert
BLV-Verlag 2018
ISBN: 978-3-8354-1804-2
25,– € inkl. MwSt. Versand / Zahlung · Widerrufsrecht
Lieferzeit 3 – 5 Werktage

Direktbestell-Link (Lieferzeit 3-5 Werktage)


ANZEIGE: Buchcarousell des BLV-Verlags mit aktuelle Buchauswahl und Direkt-Bestell-Links

Hinweis für lokale Buchhändler:
Das ANZEIGIO-Buchcarousell ist unser erfolgreichstes Anzeigen-Modell, mit dem Kaufinteressenten für Book-Shops gewonnen werden können. „Find-Read-& Buy“ geht auch in Bussen, Bahnen, Parks und Cafés!

Save this post as PDF

a/m
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.