Home > Berlin > Drittes Stroke-Einsatz-Mobil in Betrieb

Drittes Stroke-Einsatz-Mobil in Betrieb

Stroke-Einsatz-Mobil (STEMO)

Im Berliner Süden gibt es eine bessere Versorgung und schnellere Versorgung von Schlaganfallpatienten. Am 6.April hat die die Berliner Feuerwehr ihr drittes Stroke-Einsatz-Mobil (STEMO) offiziell in Betrieb genommen. Das Fahrzeug ist auf der Rettungswache Mariendorf stationiert. Die spezielle Ausrüstung der STEMO-Fahrzeuge ermöglicht die frühzeitige Diagnose und Therapie eines Schlaganfalls. Die Ausstattung umfasst einen Computertomographen, moderne Labordiagnostik und eine telemedizinische Anbindung an das Vivantes Klinikum Neukölln.

Das Team an Bord des STEMO-Fahrzeugs soll Schlaganfallpatienten in der ersten Stunde nach dem Anfall schon Hilfe bringen können. Patienten mit akutem ischämischen Schlaganfall können in dem Fahrzeug direkt vor Ort die eine gezielte Thrombolysetherapie bekommen.

Weitere Informationen:

www.berliner-feuerwehr.de

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.