Donnerstag, 14. Dezember 2017
Home > Kultur > DRUCKTOPF im
Atelier Schiegnitz

DRUCKTOPF im
Atelier Schiegnitz

Ausstellung "DRUCKTOPF" im Atelier Schiegnitz

Besondere Kunst wird im Atelier Schiegnitz in der Kopenhagener Straße 71 in Prenzlauer Berg präsentiert. Es geht um Druckgrafik, Buchkunst und Kulinarik. DRUCKTOPF ist ein außergewöhnliches Grafik-Projekt der Buchmacherey Heinrich aus Helserdeich in Schleswig-Holstein, das noch bis Freitag den 20.2.2015 zu sehen ist.

Ausstellung "DRUCKTOPF" im Atelier Schiegnitz
Ausstellung „DRUCKTOPF“ im Atelier Schiegnitz – Foto: U. Schiegnitz

In der kleinen Ausstellung werden 8 Mappenwerke mit 339 Druckgrafiken von 123 Künstlern aus vielen Ländern gezeigt. In dem seit 1999 aufgelegten Projekt wird alle zwei Jahre ein Buch hergestellt, das aus den eingesendeten Druckgrafiken der Künstler gestaltet wird.

Jeder Künstler, der bei diesem Gemeinschaftsprojekt mitmachen möchte, gestaltet ein Blatt in der Größe Din A3 nach eigenen Vorstellungen in 100-facher Auflage zum Thema „Essen-Trinken-Schlemmen“.

Ausstellung "DRUCKTOPF" im Atelier Schiegnitz
Ausstellung „DRUCKTOPF“ im Atelier Schiegnitz – Foto: M. Springer

Die Reihenfolge der Arbeiten im jeweiligen Buch ergibt sich aus dem zeitlichen Eingang der Arbeiten in der Buchmacherey Heinrich in Helserdeich. Es findet keine Zensur statt.

Christa und Uwe Heinrich, die Initiatoren des Projektes, binden die lose Blättersammlung und gestalten den Bucheinband des DRUCKTOPFES. Jeder Künstler erhält 2 gebundene Exemplare als Lohn, die anderen Exemplare werden frei verkauft.

Seit 1999 erscheint der DRUCKTOPF in einer Auflage von 100 Exemplaren im 2-Jahresrhythmus jeweils zur Minipressenmesse in Mainz, die im Mai am Himmelfahrtstag stattfindet.

Ursi Schiegnitz hat sich im weitesten Sinne der Papierkunst verschrieben, und stellt das Projekt in ihrem Atelier aus.

Atelier Schiegnitz
Atelier Schiegnitz – Kopenhagener Str. 71 – Prenzlauer Berg

Feine Schokoladen kosten

Im Rahmen der Ausstellung „Drucktopf“ findet am Samstag ,14.2. 2015 um 18.00 Uhr eine Dégustation von feinsten französischen Schokoladen und Weinen statt. Der Kostenbeitrag beträgt 10 €.

Die Ausstellung ist noch bis zum 20.2.2015 geöffnet: Di-Fr 11-13 und 15-18 Uhr, Sa 15-18 Uhr.

Atelier Schiegnitz | Kopenhagener Str. 71 | 10437 Berlin-Prenzlauer Berg

Weitere Informationen:
www.ursischiegnitz.de

u.A.w.g.: ursi.berlin@web.de oder 030 23902727

Save this post as PDF

m/s