Montag, 21. August 2017
Home > Bezirksnachrichten > Fortschreibung: Zentrenkonzept Einzelhandel

Fortschreibung: Zentrenkonzept Einzelhandel

Piazza Karow

Die Zukunft des Einzelhandels in den nächsten 10-15 Jahren wird durch das nächste Einzelhandels- und Zentrenkonzept des Bezirks Pankow bestimmt werde. Das neue Zentrenkonzept wird künftige Vorgaben für die Stadtplanung erarbeiten, in denen die Entwicklung, Bestandssicheerung und Neugenehmigung vomn Nahversogungsbereichen, Fach- und Einzelhandelszentren vorgeschlagen werden.

Piazza Karow
Piazza Karow – Standort für Einzelhandel und mehr?

Das künftige Zentrenkonzept hat eine hohe rechtliche Bindungswirkung – infolgedessen geht davon auch eine höhrer Planungssicherheit für alle wirtschaftlich Betroffenen, insbesondere Händlern, Gewerbetreibenden und Grundstückseigentümern aus. Deren Mitwirkung und Meinungsäußerungen sind daher auch von großer Bedeutung, um alle wichtigen Entwicklungsaspekte zu erfassen.

Fachplanungsbüro wurde mit der Erarbeitung des Zentrenkonzeptes beauftragt

Das bestehende Zentrenkonzept aus dem Jahr 2005 Für das Gebiet des Bezirks Pankow von Berlin soll aktualisiert werden. Dazu wurde das Büro Stadt + Handel Leipzig/Dortmund/Karlsruhe/Hamburg vom Bezirksamt Pankow beauftragt, die Untersuchungen dazu durchzuführen und das bezirkliche Zentrenkonzept fort zu schreiben.

Beteiligungsverfahren in zwei Foren

Um Einschätzungen über die derzeitige regionale Situation im Einzelhandel zu erhalten und Ideen für die weitere Entwicklung zu diskutieren, sind alle Interessierten herzlich zum Forum Einzelhandel für die Ortsteile Niederschönhausen, Französisch-Buchholz und Blankenfelde eingeladen.

Forum I am 4. März 2025:
Öffentliches Forum Einzelhandel in Niederschönhausen und Französisch-Buchholz

Das Stadtentwicklungsamt lädt zum öffentlichen Forum Einzelhandel in Niederschönhausen und Französisch-Buchholz ein.
Bei der regionalen Informations- und Diskussionsveranstaltung zur Fortschreibung des bezirklichen Zentrenkonzepts für die Ortsteile Niederschönhausen, Französisch-Buchholz und Blankenfelde wird die Meinung der Akteure und Interessenträger eingeholt.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 4. März 2015, 18:00 – 20:00 Uhr im Rathaus Pankow (Breite Straße 24a, 13187 Berlin, Großer Ratssaal) statt.

Forum II am 11.März 2015
Einladung zum öffentlichen Forum Einzelhandel in Buch und Karow

In einer zweiten Veranstaltung wird zum öffentlichen Forum Einzelhandel für die Ortsteile Buch und Karow eingeladen.
Auch hier ist die Meinung aller Akteure und Interessenträger gefragt.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 11. März 2015, 18:00 – 20:00 Uhr im Bucher Bürgerhaus (Franz-Schmidt-Straße 8-10, 13125 Berlin-Buch) statt.

Weitere Informationen:

Bezirksamt Pankow – Link

Lossebergplatz: städtebauliche Achillesferse | 8.09.2014 | Pankower Allgemeine Zeitung

Save this post as PDF

m/s