Montag, 21. August 2017
Home > Kultur > Gastfamilien gesucht: D – USA

Gastfamilien gesucht: D – USA

Bundestag - Parlamentarisches Patenschaftsprogramm

Der Bundestagsabgeordnete Klaus Mindrup (SPD) informiert über das Austauschprogramm des Deutschen Bundestages:

Gastfamilien gesucht – für Austauschprogramm des Deutschen Bundestages

Unter der Schirmherrschaft des Bundestagspräsidenten werden auch in diesem Jahr 285 Schülerinnen und Schüler sowie 75 jungen Berufstätigen durch das Parlamentarische Patenschaft-Programm die Möglichkeit bekommen, mit einem Stipendium des Deutschen Bundestages ein Austauschjahr in den USA zu erleben. Zeitgleich sind 350 junge US-Amerikaner und US-Amerikanerinnen zu einem Austauschjahr zu Gast Deutschland. Das Parlamentarische Patenschafts-Programm, welches 1983 ins Leben gerufen wurde, ist ein gemeinsames Programm des Deutschen Bundestages und des US-Congress.

Gerade für die junge Generation besteht die Chance, das derzeitig angespannte Verhältnis zwischen Deutschen und Amerikaner/innen wieder zu verbessern und zu erkennen, wie wertvoll die Deutsch-Amerikanische Partnerschaft stets gewesen ist und auch in Zukunft sein wird!

Diesen jungen Amerikanerinnen und Amerikanern können Sie für die Zeit ihres Aufenthaltes ein zu Hause sein und so hautnah ein Stück amerikanischer Kultur in Ihren eigenen 4 Wänden erleben. Nicht selten haben sich aus dem gemeinsamen (Er-)Leben während des Austauschjahres lange Freundschaften der Gastfamilien zu den Austauschschüler/innen entwickelt. Egal, ob Paar, Familie mit Kindern, alleinerziehend oder Rentner – sollten Sie Interesse haben, einen Schüler oder eine Schülerin aus den USA für ein Jahr in Ihr zu Hause aufzunehmen, wenden Sie sich für weitere Informationen an

Deutscher Bundestag Referat Internationale Austauschprogramme (WI 4) Platz der Republik 1 11011 Berlin
Tel: +49 (0)30 227- 32835 oder 39336
ppp@bundestag.de

Klaus Mindrup, MdB
Berliner Büro:
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: +49 30 227-75116
Fax: +49 30 227-70117
klaus.mindrup@bundestag.de

Save this post as PDF

m/s