Samstag, 21. Oktober 2017
Home > Bezirksnachrichten > Gedenkveranstaltung für die Maueropfer

Gedenkveranstaltung für die Maueropfer

Gedenkkreuz für Horst Frank

Zu einer Gedenkveranstaltung für die Maueropfer laden am 13. August 2015 um 18 Uhr eingeladen.Traditionell gedenken wir die CDU Pankow gemeinsam mit dem befreundeten Kreisverband der CDU Reinickendorf den Opfern der Berliner Mauer.

Treffpunkt ist die Klemkestraße am Gedenkkreuz von Horst Frank direkt am Mauerstreifen an den S-Bahnbrücken, Klemkestraße 13409 Berlin.

Nach der Kranzniederlegung in der Klemkestraße am Gedenkkreuz von Horst Frank wird gemeinsam mit dem DDR-Bürgerrechtler Rainer Eppelmann eine Andacht gefeiert.

Horst Frank (* 7. Mai 1942 in Lommatzsch; † 29. April 1962 in Berlin) war ein Todesopfer an der Berliner Mauer. Er wurde während der Flucht in Berlin-Wilhelmsruh von Angehörigen der Grenztruppen der DDR am 29. April 1962 gegen 0.30 Uhr angeschossen und verstarb nach seiner Bergung gegen 4 Uhr im Volkspolizei-Krankenhaus in Berlin-Mitte.

Save this post as PDF

m/s