Sonntag, 22. Oktober 2017
Home > Wirtschaft > GRAVIS Store zieht in die KulturBrauerei

GRAVIS Store zieht in die KulturBrauerei

KulturBrauerei - Pressefoto TLG

Die Niederlassung Nord der TLG IMMOBILIEN hat in der KulturBrauerei rd. 350 m² Einzelhandelsfläche an den Apple-Großhändler GRAVIS vermietet. Die Eröffnung der GRAVIS-Filiale ist für den Herbst 2012 vorgesehen.

Bis zum Einzug wird die TLG IMMOBILIEN die Flächen, in denen vorher im Club „NBI“ getanzt wurde, komplett sanieren und für die Einzelhandelsnutzung herrichten lassen.

„Wir freuen uns sehr über die Vermietung an GRAVIS. Sie zeigt, wie stark die Marke KulturBrauerei ist und gehen von Synergieeffekten für GRAVIS wie für unsere anderen Mieter am Standort aus“, erklärt Jörg Lammersen, Leiter der Niederlassung Nord der TLG IMMOBILIEN.

Die KulturBrauerei, eine ehemalige Schultheiss-Brauerei in Berlin-Prenzlauer Berg, ist seit 1991 ausgewiesener Kulturstandort, der zudem in seinem ganz besonderen Nutzungsmix auch Unternehmen und Dienstleiter in den Bereichen Einzelhandel, Büro, Entertainment vereint. In den Jahren 1998 bis 2000 wurde das denkmalgeschützte Ensemble durch die TLG IMMOBILIEN umfassend saniert. Ca. 1 Mio. Besucher pro Jahr in rd. 2.500 Veranstaltungen sowie rd. 30 Kinovorführen täglich zeichnen die KulturBrauerei aus. Das Objekt ist mit über 30 Mietern auf rd. 40.000 m² Mietfläche voll vermietet.

Die TLG IMMOBILIEN besitzt in Ostdeutschland ein starkes Immobilien-Portfolio in den Segmenten Büro, Einzelhandel, Gewerbe und Wohnen. Die TLG wurde 1991 als Tochter der Treuhandanstalt gegründet. 1995 übernahm die Bundesrepublik Deutschland die Gesellschafteranteile des Unternehmens, das den Namen TLG Treuhand Liegenschaftsgesellschaft erhielt. Im Jahr 2002 benannte sich das Unternehmen in TLG Immobilien GmbH um. Heute ist das Unternehmen Nr. 1 in Ostdeutschland mit rund 12.000 Wohnungen und ca. 300 Gewerrbeimmobilien. Der Bundesfinanzminister plant den Verkauf der TLG Immobilien und bereits im Frühjahr ein Interessenbekundungsverfahren eingeleitet.

Gravis am Ernst-Reuter-Platz in Charlottenburg - Pressefoto: Gravis

Gravis am Ernst-Reuter-Platz in Charlottenburg,
Pressefoto: Gravis

Mit rund 660 Mitarbeitern in 28 GRAVIS Stores und weiteren 50 Kooperationsshops mit „mobilcom-debitel“ zählt GRAVIS zu den führenden Apple-Vertragshändlern in Europa. Die Filiale in der „KulturBrauerei“ wird die sechste in Berlin. „Der Bezirk Prenzlauer Berg bietet ein hohes Potential, hier wohnen – inzwischen – unsere Kunden. Der Standort in der „KulturBrauerei“ ist für uns und für die Apple-Welt wie geschaffen.“ sagt Archibald Horlitz, Geschäftsführer der GRAVIS Computervertriebsgesellschaft mbH.

Save this post as PDF

m/s