Home > Slider > Heimat- und High-Tech-Journalisten aus Bayern gesucht!

Heimat- und High-Tech-Journalisten aus Bayern gesucht!

Blau-weiße Heimat: Bavaria, Dirndl, Bier & Brezn

Berlin und Bayern haben viele besondere Verbindungen! Diesen Verbindungen soll künftig nachgespürt werden! Und hierfür wird Unterstützung gesucht, Heimat- und High-Tech-Journalisten (W/M) werden gesucht, die Bayern Berlin näher bringen, und besondere Sitten und Gebräuche auch erklären können. Alle Themen sind von Interesse: wie kommen bayrisches Bier, Joghurt, Milchprodukte und Horst Seehofer nach Berlin? Wie digital ist Bayern und was kann selbst Digitalstaatsministerin Dorothee Bär vom bayrischen Datenschutzbeauftragten lernen? Auch Spezialthemen sind möglich: was sind „by.TM“, „Montgelas 3.0“, „Feldgeschworene“ und „Abruiochs“?

Alles ist interessant und wichtig!

Was müssen Pankowerinnen und Pankower unbedingt über Bayern und „sei Menschn“ erfahren? Warum hat Bayern ein Heimatministerium. obwohl man in Bayern „Hoamad“ sagt? Braucht Bayern eine bessere „Landesvatretung“ in der Hauptstadtpresse? Geht „soziale Marktwirtschoft“ in Bayern anders? Und was sagen die Manager von bairischen Firmen, die noch immer am BER herumschrauben?

Natürlich auch Flurfunk aus Hauptstadt und Staatskanzlei

Was wird zum „Datenschuadz“ im Kanzleramt ausgeheckt? Und wos hod der Bundesminista fia Vakeah und digitale Infrastruktur gsogt? Wann wurde der letzte Wolpertinger im Bayrischen Wald gesichtet? Und in welcher Kirche hängt der „Schutzengel der G’schlamperten“?

Sachdeanliche Hinweise bitte an die „Bayern-Berlin-Redaktion“: redaktion@pankower-allgemeine-zeitung.de

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.