Montag, 23. Oktober 2017
Home > Kultur > Herbstfest in den Gärten der Welt

Herbstfest in den Gärten der Welt

Pigmenta - Mosaique Walkacts

Herbstlich bunt gefärbt erwartet der Karl-Foerster-Staudengarten seine Besucher zum letzten großen Fest der Saison und verabschiedet den Sommer beim Herbstfest am Sonntag, den 18. Oktober 2015. Im farbenreichen Blätterkleid wandelt die freche Elfe Pigmenta durch den Park und verzaubert mit Pinsel und Schminke alle, die ihr begegnen.

Sonntag, den 18.10.2015 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Blattwerk, Blues und Rock ’n’ Roll
– die Gärten der Welt laden zum Herbstfest

Auf der Bühne erwartet Sie ein vielfältiges Programm aus Live-Musik und Tanz.
Die Potsdamer River Blues Band läutet mit Songs aus Rock ‘n‘ Roll, Swing und Country den Herbst ein und lässt mit ruhigeren Blues-Songs den Sommer ausklingen. Die Tanz-AG des Gymnasium Tiergarten lädt alle Parkbesucher zum Mittanzen ein.

An den Park-Wegen bieten Aussteller aus der Region ein buntes Sortiment aus Eingemachtem, Tees, Keramiken, Hütchen und vielem mehr. In der Maisfiguren-Bastelwerkstatt können alle Kinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen oder sich im Herbst-Parcour bei Slalom, Hürdenlauf und Kastanien-Golf richtig austoben.
Der Gemüseschnitzer Arthur Felger sorgt mit seinen Schnitzkünsten für große Augen bei allen Parkbesuchern.

Auch kulinarische Genüsse vom Grill, aus dem Topf und vom Backblech werden angeboten.

Eintrittspreis
Erwachsene 7,00 €, ermäßigt 3,50 € (Kinder 6 – 14 Jahre)
Jahreskartenbesitzer und Kinder bis zu 5 Jahren haben freien Eintritt.

Eingänge:
Eisenacher Straße S7 Bhf. Marzahn / Bus 195, U5 Bhf. Hellersdorf / Bus 195
Kienberg / Siegmarstr. S5 /U5 Bhf. Wuhletal / Bus 291

Es wird empfohlen, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen, da am Eingang Eisenacher Str. nicht ausreichend entgeltpflichtige Parkplätze vorhanden sind.

Weitere Informationen:

www.gaerten-der-welt.de

Save this post as PDF

m/s