Mittwoch, 18. Oktober 2017
Home > Berliner Verkehr > IGA 2017 wirbt mit S-Bahn-Zug

IGA 2017 wirbt mit S-Bahn-Zug

IGA - S-Bahn

Die S-Bahn Berlin setzt auf den Ringbahnlinien S41/S42 einen Viertelzug ein, der auf die Internationale Gartenausstellung 2017 neugierig machen soll. Die Gestaltung des Zuges greift dabei das Motto der IGA, „Ein MEHR aus Farben“, auf.

Das MEHR steht hier für die Vielseitigkeit, die die IGA 2017 abbilden wird: Inmitten derGroßstadt entsteht bis 2017 eine neue Parklandschaft – mit Orten der Inspiration und des Entdeckens, ruhigen Plätzen zum Verweilen und unvergesslichen Erlebnissen: auf den sonnenreichen Kienbergterrassen, in der fast lautlos über der Landschaft schwebenden Seilbahn, vom spektakulären Aussichtsbauwerk „Wolkenhain“ aus oder auch beim Spaziergang entlang der floralen und gärtnerischen Ausstellungen.

Der IGA-Zug bildet den Auftakt einer Medienpartnerschaft der IGA Berlin 2017 GmbH und Ströer Deutsche Städte Medien GmbH, die ab Herbst 2016, mit dem Beginn des Kartenvorverkaufs mit Plakatmedien wirbt.

IGA-S-Bahn - Start am 21.12.2015
Start der IGA-S-Bahn am 21.12.2015 – v.l.n.r mit dabei: Christian Gaebler, Staatssekretär für
Verkehr und Umwelt der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Katharina
Langsch, Geschäftsführerin der IGA Berlin 2017 GmbH, Jochen Sandner, Geschäftsführer
der Deutschen Bundesgartenschau-Gesellschaft, Matthias Beyer, Stv. Regionalleiter Berlin
/ Brandenburg, Ströer Deutsche Städte Medien GmbH, Christoph Schmidt,
Geschäftsführer der IGA Berlin 2017 GmbH und der Grün Berlin GmbH, Peter Buchner,
Vorsitzender der Geschäftsführung der S-Bahn Berlin GmbH, und Frank Geßner,
Niederlassungsleiter Berlin/ Brandenburg, Ströer Deutsche Städte Medien GmbH – Foto: © Dominik Butzmann

Der Start des S-Bahn-Zuges wurde von Staatsekretär Christian Gaebler, Staatssekretär für Verkehr und Umwelt der Senatsverwaltung
für Stadtentwicklung und Umwelt und Katharina Langsch, Geschäftsführerin der IGA Berlin 2017 GmbH begleitet. Peter Buchner, Vorsitzender der Geschäftsführung der S-Bahn Berlin GmbH und Frank Geßner, Niederlassungsleiter Berlin/ Brandenburg, Ströer Deutsche Städte präsentierten den Zug gemeinsam zun Start.

Weitere Informationen:

www.iga-berlin-2017.de

Save this post as PDF

m/s