Mittwoch, 16. August 2017
Home > Baugeschehen > Info-Veranstaltung: Neubau Friedrich-Engels-Straße

Info-Veranstaltung: Neubau Friedrich-Engels-Straße

BA Pankow informiert

Eine Informationsveranstaltung zum Neubau derFriedrich-Engels-Straße findet am Mittwoch, dem 29. Mai 2013 in der Mensa des Max-Delbrück-Gymnasiums statt.

Es geht dabei um
– den 2. Bauabschnitt – von Platanen- bis Nordendstraße und
– den 3. Bauabschnitt – von Nordendstraße bis Knotenpunkt Wilhelmsruher Damm / Quickborner Straße.

BA Pankow informiert

Ablauf der Informationsveranstaltung:

Über den 2. Bauabschnitt wird von ca. 19 – 20 Uhr informiert und nach einer kurzen Pause geht es von ca. 20.15 – 21.15 Uhr mit dem 3. Bauabschnitt weiter.

Bauinformationen 2. Bauabschnitt:

Derzeitig gibt es im 2. Bauabschnitt der Friedrich-Engels-Straße, zwischen Platanen- und Nordendstraße, bereits Bauarbeiten, der 600 Meter lange Straßenabschnitt wird komplett umgestaltet. Parallel dazu werden durch mehrere Leitungsverwaltungen (insbesondere die Berliner Wasserbetriebe) sowohl im 2. als auch in einem Teilbereich des zukünftigen 3. Bauabschnitts, zwischen Kastanienallee und Nordendstraße, Arbeiten ausgeführt.

Wie bereits in einem vor Ort verteilten Flyer und auf der Internetseite des Bezirksamtes angekündigt, werden im Sommer, innerhalb eines Zeitraumes von ca. 10 Wochen unter Vollsperrung der Straße, die Gleis- und Fahrleitungsanlagen der Straßenbahn erneuert.

In Anwesenheit von Vertretern der Berliner Wasserbetriebe und der BVG werden die notwendigen Arbeiten vorgestellt.

Planinformationen 3. Bauabschnitt:

Weiterhin besteht die Möglichkeit, sich über den Bearbeitungsstand der Planung des 3. Bauabschnitts von Nordendstraße bis Wilhelmsruher Damm / Quickborner Straße zu informieren. In diesem Abschnitt sind die Neuaufteilung des Straßenquerschnitts und der Umbau der Gleisanlage geplant. Diese Planung ist Gegenstand eines Planfeststellungsverfahrens, für das zurzeit die erforderlichen Unterlagen erstellt werden. Hierbei werden mögliche Auswirkungen der geplanten Baumaßnahme auf die angrenzende Bebauung sowie auf Natur und Umwelt untersucht sowie Ausgleichsmaßnahmen festgelegt. Bei der Veranstaltung werden diese Planungen von Mitarbeitern des Bezirksamtes Pankow und des Planungsbüros vorgelegt und erläutert.

Der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Jens-Holger Kirchner (Bü90/Grüne), lädt alle Bewohner, Gewerbetreibende und weitere Interessierte herzlich ein.

Infoveranstaltung:

29. Mai 2013
– 19 – 20 Uhr / 2. Bauabschnitt
– 20.15 – 21.15 Uhr / 3. Bauabschnitt

Mensa des Max-Delbrück-Gymnasiums
Dietzgenstraße 47 -Zugang über den Hof
13156 Berlin-Pankow

Save this post as PDF

m/s