Montag, 23. Oktober 2017
Home > Bezirksnachrichten > Infoveranstaltung: B-Plan
Gewerbefläche Heinersdorf

Infoveranstaltung: B-Plan
Gewerbefläche Heinersdorf

Bebauungsplanentwurf 3-48 VE Pankow-Heinersdorf

In Pankow-Heinersdorf findet am 12. März 2013 die nächste Infoveranstaltung zum B-Plan Gewerbefläche Heinersdorf statt. Auf der Gewerbefläche Heinersdorf ist ein Großhandel mit Fleisch und sonstigen Nahrungsmitteln geplant.

Zur öffentlichen Informationsveranstaltung zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan 3-48 VE, Gewerbefläche Heinersdorf, laden der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Jens-Holger Kirchner und die vom Vorhabenträger beauftragte Gesellschaft für Planung Umwelt – Stadt – Architektur (GfP) alle Bewohner, Gewerbetreibende, Eigentümer und Interessierte am Dienstag, dem 12. März 2013 um 19 Uhr in den BVV-Saal, Haus 7, Fröbelstr. 17, 10405 Berlin, ein.

Bebauungsplanentwurf 3-48 VE Pankow-Heinersdorf

Ziel und Zweck der Planung ist die Festsetzung einer Fläche für Großhandel mit Fleisch und sonstigen Nahrungsmitteln sowie private Grünfläche, private Straßenverkehrsfläche und öffentliche Straßenverkehrsfläche.

Im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit bestand vom 3. – 21.12.2012 bereits die Möglichkeit, den Bebauungsplanentwurf einzusehen, die Ziele, Zwecke und Auswirkungen der Planung erläutert zu bekommen und Äußerungen abzugeben.

Zahlreiche Stellungnahmen zu verschiedensten Inhalten des Bebauungsplanentwurfs waren eingegangen.

„Die Informationsveranstaltung soll einerseits den Bebauungsplanentwurf kurz erläutern, andererseits eine Übersicht über die eingegangenen Hinweise im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit sowie einen Ausblick zum weiteren Verfahren geben“, erklärt Jens-Holger Kirchner (Bü90/Grüne), Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung.

Weitere Informationen:
Begründung zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan 3-48 VE

Stellungnahme der Zukunfstwerkstatt Heinersdorf

Save this post as PDF

m/s