Samstag, 22. Juli 2017
Home > Kultur > Josef Bulva: Klavier Rezital im Kammermusiksall

Josef Bulva: Klavier Rezital im Kammermusiksall

Josef Bulva: Klavier Rezital

Der Pianist Josef Bulva ist seit seiner Jugend ein Ausnahmevirtuose und eine herausragende Künstlerpersönlichkeit. Als einer der wenigen nutzt er das dritte Pedal als zusätzliches Mittel für feinste Klanggestaltung und kommt zu einer sehr klaren und ausgefeilten Interpretation – die von ihm gespielten Werke erklingen in neuem Gewand.

RTL und ARD drehten Filme über sein bewegtes Leben, mehrere Fernsehanstalten strahlten Portraits über seine Arbeit aus. Nach einer dreizehnjährigen Auszeit – bedingt durch eine schwere Unfallverletzung seiner linken Hand – kommt Josef Bulva nun wieder auf die Konzertbühne zurück.

Das Konzert in Zusammenarbeit mit der Internationalen Musikakademie zur Förderung musikalisch Hochbegabter in Deutschland, dem LIONS Club Berlin-Preußen von Humboldt und der Konzertagentur cm Reimann GmbH ist ein Benefizkonzert.
Aus seinem großen Interesse zur Förderung musikalischer Kinder und Jugendlicher heraus wird Josef Bulva den Erlös des Konzertes an die Internationale Musikakademie spenden.

Montag, 20. März 2017 | 20.00 Uhr,
Josef Bulva – Klavier Rezital
Philharmonie, Kammermusiksaal

Programm
Bohuslav MARTINU: Sonata für Klavier Nr. I
Ludwig van BEETHOVEN: Sonata op. 53 C-Dur, Waldstein genannt
Franz LISZT: Sonata für Klavier h-Moll

Änderungen vorbehalten!

Karten zum Vorzugspreis von 15 € erhalten Sie über Berliner-Konzerte oder an der Abendkasse.

Philharmonie, Kammermusiksaal | Herbert-von-Karajan-Straße 1 | 10785 Berlin

Konzertsponsoren Josef Bulva

Veranstalter:
Internationale Musikakademie zur Förderung musikalisch Hochbegabter in Deutschland
www.int-musikakademie.org

Lions Club Berlin-Preußen von Humboldt | www.lcberlin-pvh.de

Konzertagentur cm Reimann GmbH | www.cm-reimann.de

Save this post as PDF

m/s