Donnerstag, 14. Dezember 2017
Home > Bezirksnachrichten > Kiezspaziergang in der Grünen Stadt

Kiezspaziergang in der Grünen Stadt

Anton-Saefkow-Park

Zu einem Kiezspaziergang in der Grünen Stadt in Prenzlauer Berg lädt Bezirksstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) lädt am Samstag, dem 17. Oktober 2015 ein. Von 14 – 16 Uhr führt er durch die sogenannte Grünen Stadt, gemeinsam mit dem Stadtentwicklungsamt, dem Straßen- und Grünflächenamt sowie der Planergemeinschaft Kohlbrenner eG.

Treffpunkt ist Bötzowstraße Ecke Danziger Straße.

„Interessierte haben an diesem Tag die Möglichkeit, gemeinsam Probleme und Potentiale des Anton-Saefkow-Parks zu erörtern. Die Grüne Stadt ist Teil des Fördergebietes Prenzlauer Berg des Bund-Länder-Förderprogramms Stadtumbau Ost mit Schwerpunkt auf der Verbesserung der sozialen Infrastruktur wie Schulen und Kitas. Aber auch in die Aufwertung der öffentlichen Spielplätze sowie Grün- und Freizeitflächen soll investiert werden“, so Jens-Holger Kirchner.

Geplante Förderprojekte ab 2016 sind die Aufwertung des Schulhofs der Bötzow-Grundschule, die Grundinstandsetzung und der standardgerechter Ausbau der Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Schule zum vierzügigen Gymnasium und die Aufwertung des Anton-Saefkow-Parks.

Save this post as PDF

m/s