Mittwoch, 13. Dezember 2017
Home > Kultur > Kinderfilmklassiker
„Die kleinen Strolche“

Kinderfilmklassiker
„Die kleinen Strolche“

Die kleinen Strolche - Kinderfilm - Regie: Hal Roach

Im Lichtblick-Kino in der Kastanienallee läuft in diesem Monat ein lustiges Experiment: „Was passiert, wenn Kinder, Eltern, Oma und Opa zusammen ins Kino gehen, sich den gleichen Film anschauen, und sich gemeinsam kaputtlachen, und einen Riesenspaß haben?“ So oder so ähnlich haben sich Kinomacher Hansi Oostinga und Filmemacher Bernd Gaul den Coup ausgeheckt, diesen alten Filmklassiker wieder auf die Leinwand zu holen.

Die kleinen Strolche - Kinderfilm - Regie: Hal Roach
Die kleinen Strolche - Regie: Hal Roach Foto: MGM

Vor 91 Jahren kamen „Die kleinen Strolche“ ins Kino – die sieben besten Folgen sind nach langer Zeit wieder auf der Leinwand zu sehen.

In den 1920er Jahren erweckte der große Filmpionier Hal Roach die Erfolgsfilmserie „Die kleinen Strolche“ zum Leben. Der Komödien-Filmproduzent kreierte die Serie, sie wurde ab 1922 in dessen Studios produziert. Zunächst in Form von stummen Kurzfilmen, ab 1929 dann mit Ton.
Bis 1927 wurden die Filme von Pathé vertrieben, anschließend von Metro-Goldwyn-Mayer (MGM). 1938 kaufte MGM die Rechte an der Serie und führte sie bis 1944 weiter.
Seit dieser Zeit eroberte die stürmische und vor allem witzige Rasselbande zuerst Kinoleinwände und viel später Fernsehbildschirme.

Während Kinder in Filmrollen häufig eingesetzt werden, um „schlaue“ oder altkluge Bemerkungen von sich zu geben, gelang es Hal Roach und seinem Regisseur Robert F. McGowan, ein natürlicheres Verhalten der Kinder einzufangen. Der Filmhistoriker Leonard Maltin hebt hervor, dass „Our Gang“ die erste Serie war, in der Jungen, Mädchen, Schwarze und Weiße in einer Gruppe unter Gleichen agierten.

Im deutschen Fernsehen laufen „Die kleinen Strolche“ rst seit 1967, wofür die Stummfilme teilweise auch neu zusammengeschnitten wurden.

In ihren Abenteuern stellen sie ihre Schule auf den Kopf, veranstalten mit ihrem Hund Haustiershows und geraten in jede Menge wilde Tumulte. Die Kinder sind weltweit zu echten Stars avanciert, die auch heute noch vielen Eltern und Großeltern wohlbekannt sind.

Die Kartenpreise erinnern auch an alte Zeiten – und so wird es im Lichtblick-Kino sicher rappelvoll.

Kinderfilmklassiker „Die kleinen Strolche“ (1922-1926)

Vorführtermine:
So, 13.10.2013, 14.30 Uhr
Sa, 19.10.2013, 14.30 Uhr
So, 27.10.2013, 14.30 Uhr

Karten für die Kindervorstellungen: 2,50 € (für Kinder und Erwachsene) – Tel.: 030 – 44 05 81 79

Lichtblick-Kino – Kastanienallee 77 – 10435 Prenzlauer Berg

Save this post as PDF

m/s