Samstag, 16. Dezember 2017
Home > Kultur > Krimi-Lesung:Rattenlinie Bariloche

Krimi-Lesung:Rattenlinie Bariloche

Bibliothek am Wasserturm

Rattenlinie Bariloche
Lesung und Gespräch im Rahmen der Reihe HandVerLESEN am 20. März 2014 – 20 Uhr

Zu einer Krimi-Lesung laden die Bibliothek am Wasserturm und SüdWestBuch, Verlag für actionorientierte Thriller und Krimis ins Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner ein.

Die Autorinnen Doris Bewernitz, Julia Christ und Annett Heibel lesen aus ihrem Berlin-Thriller Rattenlinie Bariloche, der Eintritt ist frei.

Die Geschichte:
„Ein Mann stirbt beim Sturz vom Balkon eines Hotels am Hackeschen Markt. Mord, Unfall oder Suizid? Was anfangs nach einer lokalen Ermittlung aussieht, entwickelt sich schnell zu einer internationalen Affäre. In einem Geflecht von Antikenhehlerei, Erpressung und Auftragsdelikt, sowie zwischen israelischem Geheimdienst und Nachfahren des Dritten Reichs, muss die Kommissarin Verena Mayer-Galotti einen kühlen Kopf bewahren – beruflich und privat.“

Bei einem Glas Wein besteht im Anschluss an die Lesung die Möglichkeit, am Büchertisch des Georg Büchner Buchladens das Buch zu erwerben und signieren zu lassen.

Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner, Prenzlauer Allee 227, 10405 Berlin-Prenzlauer Berg

Save this post as PDF

m/s