Montag, 23. Oktober 2017
Home > Kultur > Kultur-Highlight:
Berliner Buchnacht

Kultur-Highlight:
Berliner Buchnacht

Berliner Buchnacht in der Kulturbrauerei 2013

Zum vierten Mal findet am 31. August die Berliner Buchnacht in der Kulturbrauerei statt. Auch in dieser Buchnacht sind wieder namhafte und beliebte Autoren, Poeten, Schauspieler und Musiker dabei. 60 Künstler sind eingeladen, darunter bekannte Größen wie Heinz Strunk, Götz Aly, Philipp Schönthaler, Inger-Maria Mahlke, Hein & Wenzel, Peter Henning, David Wagner, Marion Brasch, Clemens Meyer und Jacob Hein. Sie alle tragen in dieser Nacht Literatur in allen erdenklichen Facetten vor.

Berliner Buchnacht in der Kulturbrauerei 2013
Berliner Buchnacht in der Kulturbrauerei 2013

In 30 Lesungen entführen die Literaten das Publikum in ihre sehr persönliche Gedankenwelt und zeigen das Leben aus neuen und meist ungewohnten Blickwinkeln.

Christiane Neudecker entführt ihre Zuhörer mit ihrem neuen Buch ‚Boxenstopp‘ in die Welt des Rennsports. Als Fernsehmoderatorin taucht die Protagonistin in die Katakomben der wirtschaftlichen Macht – dorthin, wo die Grenzen zwischen Schein und Sein, zwischen Luxus, echten Gefühlen und glitzernder Oberfläche verschwimmen.

David Wagner lädt mit seinem Werk ‚Welche Farbe hat Berlin‘ zu einem Streifzug durch die Hauptstadt ein. Dabei liegt sein Interesse nicht an den großen Schauplätzen der Stadt, vielmehr führt er zu den weniger beachteten Randgebieten: Er trifft die Füchse auf der Pfaueninsel oder taucht ins Nachtleben der Metropole ein. In nüchternem und ironischen Ton beschreibt der Stadtwanderer seine Eindrücke und essayistischen Betrachtungen.

Die Berliner Buchnacht war schon im letzten Jahr ein großer Publikumserfolg und zog Scharen von Gästen in den Backsteinhof der der Kulturbrauerei. Auch diese Jahr wird mit einem großen Besucherinteresse gerechnet.

Auf insgesamt 14 Bühnen finden die ganze Nacht lang Lesungen, Diskussionen und Veranstaltungen auf dem Gelände statt. Filme und Konzerte lockern das Programm auf.

18 Buchhandlungen und 18 Verlage beteiligen sich an dem Projekt, viele davon sind im Bezirk Pankow ansässig, wie zum Beispiel der Geog Büchner Buchladen, Pankebuch, Suhrkamp und der be.bra-Verlag.

Weitere Informationen:

Programmheft der Berliner Buchnacht

www.berlinerbuchnacht.de

Kesselhaus-Maschinenhaus KULTURBRAUEREI

Samstag, 31. August 2013
ab 16 Uhr im Innenhof der Kulturbrauerei
Eintritt: frei

ab 18 Uhr in den Räumen der Kulturbrauerei
Eintritt: VVK 15 Euro, ermäßig 12 Euro (zzgl. Gebühren)

Hof und Einrichtungen der Kulturbrauerei – Knaackstr. 97 – 10435 Berlin-Prenzlauer Berg

Save this post as PDF

m/s