Donnerstag, 17. August 2017
Home > Kultur > Kultur Live Acts in Berlin

Kultur Live Acts in Berlin

Trommelbeats und HighTech-Licht-Jonglage © Duo TnT

Berlin lockt mit dem Frühlingsanfang, und selbstverständlich mit Kultur. Großartige Konzerte, Tanz und Theater von Weltklasse sind in der ganzen Stadt zu sehen. Die City-West ist ganz stark im Kommen – neue Premieren, neue Solisten und neue alte Klassiker wie der „Blaue Montag“ ziehen das Publikum magisch an. Montags „blau“ machen, Arnulf Rating lockt in die bunte Mix-Show zum Theodor-Heuß-Platz. U2 und S-Ringbahn bringen auch manche Besucher aus Pankow und Weißensee. Am Ostersonntag sind noch Karten für »Orfeo ed Euridice« zu bekommen.

Trommelbeats und HighTech-Licht-Jonglage  © Duo TnT
Trommelbeats und HighTech-Licht-Jonglage © Duo TnT

Der 184. Blaue Montag
Montag, 4. April 2016, 20 Uhr, Tickets: 26,50 bis 21,50 €

Anfang April präsentiert der Kabarettist Arnulf Rating die bunte Mix-Show „Der Blaue Montag“ wieder im Kabarett-Theater DIE WÜHLMÄUSE.
Die tempogeladene und schräge Show versammelt die Originale aller Szenen der Großstadt, Künstler jeglicher Spielarten und Stars auf der Bühne. Geladene Gäste zur 184. Ausgabe sind Christoph Reuter, Bernd Gieseking, Patricia Moresco, Katharina Huber, Katie Freudenschuss, Günther Stolarz, Duo TnT und Hans Zippert.

www.der-blaue-montag.de
Tickets unter: 030-30673011

Berliner Kabarett-Theater DIE WÜHLMÄUSE | Pommernallee 2-4, 14052 Berlin

♦ ♦ ♦ ♦ ♦

»Orfeo ed Euridice«
Ostersonntag, 27. März 2016, 19.30 Uhr, Tickets: 260 bis 160 €

Bejun Mehta © Foto: Josep Molina, Molina Visuals
Bejun Mehta © Foto: Josep Molina, Molina Visuals

Noch heute zählt der Orpheus-Mythos zu den beliebtesten Stoffen des Musiktheaters. In der Oper von Christoph Willibald Gluck betört Orpheus die Götter der Unterwelt mit seinem Gesang, um seine geliebte Eurydike ins Leben zurückzuholen.
Ehrengast und Hauptdarsteller der Staatsoper im Schiller Theater in Berlin ist der Countertenor Bejun Mehta. Er spielt die Rolle des Orfeo in der Neuinszenierung von Jürgen Flimm. Die Oper wird von Stardirigent Daniel Barenboim musikalisch geleitet.

Weitere Aufführungen:
Mittwoch, 22. und Freitag, 24. Juni 2016, 19.30 Uhr, Tickets: 88 bis 28 €
Freitag, 1. und Sonntag, 3. Juli 2016, 19.30 Uhr, Tickets: 88 bis 28 €

Staatsoper im Schiller Theater | Bismarckstraße 110 | 10625 Berlin | www.staatsoper-berlin.de

♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Dianne Reeves & Band
Sonntag, 3. April 2016, 20 Uhr, Tickets: 53 bis 29 €

Dianne Reeves © Foto: Jerris Madison
Dianne Reeves © Foto: Jerris Madison

Dianne Reeves ist die große Diva des Jazz. Sie ist fünffache Grammy-Gewinnerin und hat unzählige ausgezeichnete Alben aufgenommen. Die Künstlerin zeigt ihr Talent gemeinsam mit ihrer vierköpfigen Band in der neue Reihe „Klazzik“ im Konzerthaus Berlin.
Unter dem Motto „Was ist Klassik im 21. Jahrhundert überhaupt?“ präsentiert die Reihe Pop-Stars, berühmte Jazz-Künstler, eine Fado-Sängerin und Weltmusik-Talente von heute.

Konzerthaus Berlin | Großer Saal | Gendarmenmarkt, 10117 Berlin | www.konzerthaus.de

♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Ich war noch niemals in New York
Das Musical mit den Liedern des unvergessenen Udo Jürgens
Bis Sonntag, 24. April 2016, Tickets: ab 59,79 €

Ich war noch niemals in New York © Foto: Theater des Westens
Ich war noch niemals in New York © Foto: Theater des Westens

Vor über zehn Jahren entstand die Idee für ein Musical mit den Liedern von Udo Jürgens. Der Sänger selbst war begeisterte und treibende Kraft bei der Realisierung dieses Traums.

„Ich war noch niemals in New York“ wurde im Jahr 2007 uraufgeführt und avancierte direkt zu einem internationalen Erfolg. Nach dem Tod von Udo Jürgens im Jahr 2004 wurde es zu seinem Vermächtnis.

Die zwanzig größten Hits des Sängers leben in seinem Musical weiter. Seine schönsten Melodien – „Ein ehrenwertes Haus“, „Aber bitte mit Sahne“, „Griechischer Wein“ oder „Mit 66 Jahren“ – erstrahlen in Glanz und Glamour vor einem begeisterten Publikum. Die Show im Theater des Westens in noch bis zum 24. April 2016 zu sehen.

Aufführungen:
Dienstags, donnerstags, freitag: 19.30 Uhr
Am Mittwoch immer schon um 18.30 Uhr
Samstags und sonntags: jeweils 14.30 Uhr und 19.30 Uhr

Stage Theater des Westens Berlin | Kantstr. 12 | 10623 Berlin | www.stage-entertainment.de/

♦ ♦ ♦ ♦ ♦
KulturEins
KulturEins

Mehr Kulturveranstaltungen
in ganz Berlin, täglich frisch
finden Sie auf KULTUREINS: www.kultureins.de

Save this post as PDF