Freitag, 15. Dezember 2017
Home > Aktuell > Kultur-Tipp 16.7.2013

Kultur-Tipp 16.7.2013

Konzert-Tipp - Life-Konzerte - Theater - Lesungen - Kulturtip - www.Kultur-in-Pankow

Theaterferien, Spielpause, Sommerferien – viele Spielstätten, Bühnen und Theater machen Pause – und das Kulturportal KULTUR IN PANKOW hat noch Umbaupause. Dennoch ist von Sommerloch in Pankow keine Spur – in Prenzlauer Berg sowieso nicht.

Hier sind die Empfehlungen und Kulturtipps für diese Woche.

Zingaros
Zingaros - New Gypsy Tango

Zingaros – New Gipsy Tango

Die Zingaros spielen traditionelle Zigeunermelodien aus Osteuropa und verbinden diese mit der Nostalgie und Melancholie des argentinischen Tangos. Im kleinen Hof der Kulturbrauerei ist das Panda-Theater zu Hause und bietet ein vielseitiges Programm.

17. Juli  | 21:00  | Karten: 8€ (5€ erm.) – Vorbestellung: info@panda-theater.de

PANDA nicht nur russisches Theater e.V. – Knaackstr. 97 – 10435 Berlin-Prenzlauer Berg

♦ ♦ ♦
Surfpoeten
Surfpoeten

Surfpoeten – Countdown auf dem Pfefferberg – zum vorletzen Mal!

Wieder ist ein Verlust in Prenzlauer Berg zu beklagen: vorher wird aber noch gefeiert! Zum vorletzten Mal treten morgen die Surfpoeten auf dem Pfefferberg auf. Die Surfpoeten sind eine der ältesten Lesebühnen der Welt. Seit über fünfzehn Jahren lesen sie Woche für Woche ihre geistigen Ergüsse auf den Kleinkunstbühnen Berlins vor. Die Autoren Clint Lukas, Lea Streisand, Felix Jentsch, Konrad Endler und Tube unterhalten dabei mit Texten über ihr Liebesleben, erzählen von vergangenen Exzessen und berichten, wie es ist, als Kleinkünstler und Gelegenheitsjobber über die Runden zu kommen. Dazu gibt es Tanzmusik vom Plattenteller und Bier, beziehungsweise Wein.
„Mit all ihren Auftritten kämpfen die Surfpoeten auch für eine bessere Welt, in der es keinen Zwang zur Lohnarbeit gibt. Literatur für eine Welt, in der jeder mehr Zeit für die Dinge hat, die Spaß machen. Arbeit, Geißel der Menschheit, verflucht seist du bis ans Ende aller Tage!“ – so ihre literarische Eigensicht.

Die Surfpoeten werden den Pfefferberg verlassen – weil sich das Verhältnis von Raum, Gästezahl, Getränkeumsatz und GEMA-Gebühr verschlechtert hat. Der gestiegene Gema-Tarif war nach Angabe von „Tube“ das letzte Zünglein an der Waage! „Literaten scheitern an der GEMA-Gebühr – so könnte nun die mörderische Story lauten!“ – Ein Thema für den letzten Abend auf dem Pfefferberg – am 24.7.2013. Danach will man umziehen und neue Gedankenkräfte im Mauersegler beflügeln.

17. Juli  | 19:00 | Tickets: 4 € AK.

Pfefferberg Haus 13 – im Pool – Schönhauser Allee 176 – 10119 Berlin – Prenzlauer Berg

♦ ♦ ♦
Café Garbáty
Café Garbáty

Be to Bop in Pankow – „Garbaty goes Jazz“

Mittwochs finden sich immer feinste Musiker aus der Berliner Jazz-Szene zum Konzert im Garbaty-Club ein. Nach dem Umbau wird ein neues Ambiente präsentiert. Mittwochs gibt es auch eine spezielle Weinkarte. Einlass am 19:30 Uhr.

17. Juli  | 20:00 | Tickets: 3-6 € AK.

Café Garbáty – Mühlenstraße 30 – 13187 Berlin-Pankow

Am Donnerstag sind gutes Essen und gute Musik nicht zu verachten. Diesmal geht es die Schönhauser Allee hinab – zum WHITE TRASH FAST FOOD – das sein Programm ganz sicher noch bis Sylvester 2013 in gewohnter Weise durchlädt! Der vor einem Jahr angekündigte Umzug nach Berlin-Treptow verzögert sich. Dort wird man erst Schritt für Schritt fertig – und er weiß, was noch alles geschieht.
Der geplante Neubau des KNAACK Club und die Wiedereröffnung des KLUB DER REPUBLIK in Pankow Süd verändern auch die geistige Situation der Zeit. Auch wenn Fremdenführer von „Gentrifizierung“ sabbeln, und erste Hostel-Besitzer in „Kreuz-Friederichs-Neukölln-Treptow-Köpenick“ Plakate kleben. Prenzlauer Berg bleibt Clubszene!

♦ ♦ ♦
Smokey Bastard UK
Smokey Bastard UK

Live: SMOKEY BASTARD
Folk/Punk – UK
+ DJ TALLY TUPELO (Rock’n’Roll & Incredible Strange Music) at the Restaurant

18 Juli | 22:00 | 3€ AK

White Trash Fast Food – Schönhauser Allee 6-7 – 10119 Berlin-Prenzlauer Berg

SONDERGASTSPIEL – “MODERN SOUL BAND”

♦ ♦ ♦
Modern Soul Band
Modern Soul Band

Ein echter Konzert-Leckerbissen folgt am Freitag. Zum 45jährigen Bandjubiläum gibt es ein außergewöhnliches Konzert mit ebenso außergewöhnlichen Musikern und hochkarätigen Gästen. Es spielen: Jonathan Blues Band !!! Modern Soul Band !!!
und als Gäste:
Regine Doberschütz, Peter Pabst (Jonathan Blues Band), Klaus Lenz (Gründungsmitglied Modern Soul Band), Henry Kotowsky (Sputniks), Bernd Künert (Kuhle, Monokel Kraftblues), u.v.a. mehr…. – Einlass 19:00 Uhr

19. Juli  | 20:00 | Tickets: AK

Café Garbáty – Mühlenstraße 30 – 13187 Berlin-Pankow

Save this post as PDF

m/s