Sonntag, 20. August 2017
Home > Kultur > Kulturkalender Pankow

Kulturkalender Pankow

Kultur in Pankow

Wir bauen um! Die Pankower Allgemeine Zeitung bekommt einen Kulturkalender.

Ab sofort können Künstler, Atelierhäuser, Galerien, Kulturveranstalter, Kulturbetriebe, Projekträume und Veranstalter in der Datenbank gelistet werden. Offizieller Start des Kulturkalenders ist der 1.9.2015.

Die Pankower Allgemeine Zeitung hat aufgrund ihres Themenmix die größte regionale und überregionale Reichweite und bietet damit Erfolgsgarantien für die „Ticket-Kasse“ und die „Getränkekasse“.

Gruppenbuchungen – Packages mit Flug, Hotel und Tagesangeboten

Die Kulturportale KULTUR IN PANKOW, KULTUREINS, Sceene.Berlin, Visit Pankow! und die Pankower Allgemeine Zeitung arbeiten künftig im Gruppenbuchungsgeschäft zusammen. Kulturpartner und Kulturveranstalter die Gruppenbuchungen und komplette Packages anbieten möchten, können in den neuen Zielgruppen-Newslettern empfohlen werden.

Sonderaktion: Weihnachtszauber in Pankow, Prenzlauer Berg und Berlin

Noch bis zum 1.Oktober 2015 werden Kulturbetriebe und Veranstalter für das Weihnachtsgeschäft gelistet. Neben der offiziellen Adressierung wird ein fester Ansprechpartner für Direktbuchungen und Ticket-Versand benötigt.

In diesem Jahr läuft die SEO-Aktion „Weihnachtszauber“ erstmals übergreifend in KULTUR IN PANKOW, KULTUREINS, Sceene.Berlin, Visit Pankow! und die Pankower Allgemeine Zeitung.

Kulturbezirksförderung
Kulturbezirksförderung

Fachinformation „Kultur-Datenschutz“

Die Nutzung sozialer Netzwerke und Apps sorgt für neue Datenschutzprobleme im Umgang mit Kundendaten und „Kulturdaten“. Nicht jeder Kunde möchte insgeheim von dritter Seite getrackt werden, und Objekt von Profiler-Diensten werden. Was können Kulturbetriebe tun? Was muss in den AGBs und in den Disclaimern stehen? Wie kann man sich bei Smartphone-Ticketing gegen un erlaubte Big-Data-Dienste wehren?
Eine Fachinformation „Kultur-Datenschutz“ wird unseren Kulturpartnern anhand ihrer konkreten „Cloud-Sensibilität“ im Internet übermittelt.
Kosten: Erstauswertung: 60 € (incl. MWST.) IT-Erst-Maßnahmen zum Kultur-Datenschutz: ab 200 € (incl. MWST.).
Zusatzkosten für Rechtsberatung durch Fachanwalt für IT-Recht je nach Aufwand und Problemlage.

„annuntiatio constant pecuniam“ – Ankündigungen kosten Geld!

Gemeinschaftswerbung lohnt sich – für alle die mit dabei sind! Jeder Kulturverstalter und Kulturschaffende der mitmacht fördert die Synergien seines Kulturbezirks Pankow und der Kulturstadt Berlin!

Kulturpartner werden!

Für Kulturpartner bietet sich die Möglichkeit, „permanent-aktuell“ im Fokus des Publikums vertreten zu sein. Öffentlichkeit und Zugang zur Kulturöffentlichkeit lohnen sich!

Kontakt und weitere Informationen:
kulturpartner@kultureins.de

Save this post as PDF

m/s