Donnerstag, 14. Dezember 2017
Home > Kultur > Kulturtip 3.9.2013

Kulturtip 3.9.2013

Konzert-Tipp - Life-Konzerte - Theater - Lesungen - Kulturtip - www.Kultur-in-Pankow

Die Theatersaison beginnt – und manche Theaterkarten werden teurer. Eine 12 oder eine 13 vor dem €-Zeichen wird zum Standard. Das Ballhaus-Ost ist keine Ausnahme. Am 4.September 2013 gibt es die erste Saisonpremiere:

Zeit ist ein Arschloch
mit Cora Frost & Gert Thumser. „Ein Paar wie Cäsar und Kleopatra, wie Stan Laurel und Oliver Hardy, wie Ginger und Fred. Frau Frost und Herr Thumser nehmen den Kampf mit der Zeit auf!“

Premiere: 4.9.2013 – 20:00 Uhr – weitere Vorstellungen am 5.9. und 8.9.2013 – 13 / 8 €
Ballhaus Ost – Pappelallee 15 – 10437 Berlin – Prenzlauer Berg

Im bat-studiotheater geht es am gleichen Abend mit der Interpretation eines Theater-Klassikers los. Hier steht eine alte, stabile 10 vor dem €-Zeichen.

“Der Auftrag” von Heiner Müller
Drei Studenten der Hochschule für Schauspielkunst brechen Heiner Müllers hermetische Texte auf – und entdecken neue Sichten, kommentieren und spielen mit neuen Ebenen der Interpretation.

Aufführung: 4. September – 20:00 Uhr
bat – Studiotheater – Belforter Str. 15 – 10405 Berlin-Prenzlauer Berg

French Connection – live Musik aus Frankreich

Und nun Musik – im Rahmen der Musik Week geht das ‘Kesselhaus on Tour’ und präsentiert gemeinsam mit dem französischen bureauexport vier aufstrebende Acts und einen Headliner:

Babylon Circus, Yalta Club, Théodore Paul & Gabriel, Melissmell und DJ Click

Seit 2004 steht die vom bureauexport initiierte Showcase-Veranstaltung French Connection für die herausragende Qualität und ansprechende Vielfalt der französischen Musikszene. Im Rahmen der Berlin Music Week wurde ein Live-Event im Kesselhaus in der Kulturbrauerei eingeführt, welches mittlerweile zu einem festen Bestandteil dieser Branchenveranstaltung geworden ist.

5. September 2013 – Eintritt: 15 Euro im VVK zuzüglich Gebühr, 20 Euro Abendkasse
Bühne des großen Postbahnhofs – Straße der Pariser Kommune 8, 10243 Berlin

Birgit Wunsch Quartet

Doch auch in einem Hinterhof in Prenzlauer Berg ist Musik zu hören – genauer Jazz: Jazzsängerin Birgit Wunsch präsentiert ihre gerade erschienene CD „Atonal Easy Listening Jazz“ im Haus der Sinne.

5. September 2013 – 8 € – ermäßigt 6 €
Haus der Sinne – Ystader Straße 10, 10437 Berlin-Prenzlauer Berg ‎

LESUNG: Mathias Nolte liest aus seiner Berlin-Trilogie

Mathias Nolte ist zu Gast in der ehrenamtlich geführten Kurt-Tucholsky-Bibliothek. Der Verein Pro Kiez Bötzowviertel e.V. hat ein echtes Highlight zu bieten. Nolte liest aus seiner Berlin-Trilogie:
„Miss Bohemia“
„Louise im blauweiß gestreiften Leibchen“
„Roula Rouge“
Die Kritik ist begeistert: „Ein Glücksfall der Unterhaltungsliteratur. Nolte zeigt, was deutschen Schriftstellern selten gelingt: dass Literatur gleichzeitig geistreich und frivol und spielerisch sein kann.“ Matthias Matussek, Spiegel-Online, 25.01.13

5. September 2013 – 20.00 Uhr – Eintritt frei
Kurt-Tucholsky-Bibliothek – Esmarchstr. 18 – 10407 Berlin-Prenzlauer Berg

KUNST am Teutoburger Platz

Die Pankower Kunstszene hat auch diese Woche eine neue Ausstellungseröffnung im Stadtteilzentrum Teutoburger Platz. Hier lädt die Galerie F92 zur Vernissage.

Malerei und Collagen von Ingo Pehla
Ausstellung: vom 6.September bis 12. Oktober 2013

Vernissage: Freitag, den 6.09. ab 20.00 Uhr – Eintritt frei
Galerie F92 – Fehrbelliner Straße 92, 10119 Berlin-Prenzlauer Berg

Noch viel mehr Kultur …

In Pankow gibt es aber noch viel mehr Kulturereignisse: empfehlenswerte Ereignisse, Filmpremieren Konzerte, Lesungen, Theater und Tanztheater und viele weitere Veranstaltungen sind im Kulturportal KULTUR IN PANKOW zu finden.

Das Kulturportal zeigt die ganze kulturelle Vielfalt des Bezirks und gibt einen Überblick über die größte Kunstszene Berlins. Und auch die größte Musikszene der Hauptstadt ist in Pankow zu Hause.

Lesetips:

Der Kunstherbst beginnt im August – Pankower Allgemeine Zeitung vom 16.8.2013

Unsere Botschaft ist Musik – Pankower Allgemeine Zeitung vom 27.6.2013

Save this post as PDF

m/s