Sonntag, 20. August 2017
Home > Kultur > Kulturtipps

Kulturtipps

Konzert-Tipp - Life-Konzerte - Theater - Lesungen - Kulturtip - www.Kultur-in-Pankow

Ausstellung von Arbeiten des Malers und Graphikers Max Stock
Vernissage: Freitag, 23. Mai, 18 Uhr

Foto: © Max Stock, Gräfe art.concept
Foto: © Max Stock, Gräfe art.concept

Max Stock ist 1948 in Hohenahlsdorf (Mark Brandenburg) geboren.
Er studierte Gebrauchsgrafik an der Fachschule für Werbung und Gestaltung in Berlin-Schöneweide. Seit 1974 ist er als Maler und Graphiker in Berlin-Prenzlauer Berg tätig.

Ausstellung: 24. Mai bis 21. Juni 2014
Vernissage: Freitag, 23. Mai, 18 Uhr
Reinhard Kraetzer wird seinen langjährigen Freund Max Stock vorstellen.

Galerie-Homepage: www.graefe-art.de

Gräfe art.concept – Kollwitzstr. 74, 10435 Berlin

♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Duman
Freitag, 23. Mai 2014, 21 Uhr, Tickets: AK 30 €

Pressefoto:© Kulturbrauerei
Pressefoto:© Kulturbrauerei

Erfolgreichste türkische Rockgruppe Duman begeistern ihr Publikum mit melodischem Alternative-Rock. Lieder wie „Aman Aman“ oder „İçerim ben bu akşam“ sind legendär.

Kesselhaus in der Kulturbrauerei – Knaackstr. 97, 10435 Berlin-Prenzlauer Berg

♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Spuren – Tracks
Samstag, 24. Mai 2014, 22 Uhr und Sonntag, 25. Mai 2014, 20.30 Uhr
Tickets: 5 €, ermäßigt 4.50 €

Pressefoto: © Lichtblick Kino Berlin
Pressefoto: © Lichtblick Kino Berlin

Film über eine abenteuerliche Reise quer durch die australische Wüste:
Die 24-jährige Robyn Davidson zieht 1975 von der Großstadt Brisbane in den kleinen Ort Alice Springs mitten in der Wüste. Sie will gegen alle Widerstände von Freunden und Familienmitgliedern von dort bis an die Westküste wandern.

Lichtblick Kino Berlin –
Kastanienallee 77, 10435 Berlin-Prenzlauer Berg

♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Wiederaufnahme: 2 Points & in between
Samstag, 24. Mai und Sonntag, 25. Mai 2014, 20.30 Uhr – Tickets: 14 €, ermäßigt 8 €


Foto: © Walter Bickmann
Foto: © Walter Bickmann

Die in Berlin lebende griechische Choreographin Stella Zannou arbeitet in „2Points“ als Choreographin und Tänzerin mit dem kanadischen Tänzer Eldon Pulak an der physischen Interpretation des Gefühls seinen eigenen Entscheidungen in die Falle gegangen zu sein.

DOCK 11 Theater – Kastanienallee 79, 10435 Berlin

♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Weitere Kulturtipps und täglich frische Kultur gibt es auf KULTUR IN PANKOW www.kultur-in-pankow.de

Save this post as PDF

m/s