Montag, 23. Oktober 2017
Home > Aktuell > Kunst braucht Fläche

Kunst braucht Fläche

Kultur braucht Werbung – und in diesem Segment ist die von Alexander Veitengruber gegründete AV Tour GmbH tätig. Im Hinterhof an der Südspitze von Prenzlauer Berg arbeitet ein junges und innovatives Team und bietet ein sehr beliebtes Dienstleistungspaket an:
„Putzen & Nutzen“ – und löste damit ein lästiges und für das Stadtbild lästiges Problem: die Wildplakatierung und Graffiti-Schmierereien.

Dabei wir auch den Verursachern der Wildplakatierung geholfen: Kleine Veranstalter bekommen hier eine kostengünstige Plakatierung auf genehmigten Flächen, Bauzäunen, Plakatträgern und großen Citybannern.

Die AV Tour GmbH hat damit einem innnovativen Weg gefunden, Kulturwerbung in einem ordentlichen, sauberen und kostengünstigen Rahmen eine qualitativ hochwertige Plakatierung anbieten zu können.

Speziell ausgebildetes Personal reinigt kontinuierlich Hauswände, Fassaden und Giebel, Stromverteilerkästen, Denkmäler und öffentliche Plätze. Im Gegenzug stellen Eigentümer und VerwalterFlächen zur Installation oder Montage der Werbeträger zur Verfügung. Dabei arbeitet man sogar ortsunabhängig: die Plakatflächen müssen nicht zwangsläufig am Ort der durchgeführten Reinigung stehen.

Werbe-Aktion: Kunst braucht Fläche!

Auch in diesem jahr gab es einen Open Call, dem viele KünstlerInnen gefolgt sind.

Vom 27. Juli bis 11. August 2013, werden wieder mehrere ausgewählte Plakatwerbeflächen in der Innenstadt Berlins für das Projekt „Kunst braucht Fläche“ zur Verfügung gestellt.
AV Tour stellt ihre Werbeflächen in der Innenstadt Berlins zum freien Gestalten zur Verfügung. Eine Gruppe von jungen Künstlern in Teams und individuell verwandelt die Stadt in ein Studio und gleichzeitig Galerie unter freiem Himmel. Das Spiel mit dem urbanen Raum findet auf speziell dafür zur Verfügung gestellten Werbeflächen statt, die man frei gestalten kann. Den Formen sind keine Grenzen gesetzt: malen, plakatieren, bekleben, sprayen ….

Eröffnung:
Plakatsäule am Eingang des Mauerparks am 27. 7.2013 – 15:30 Uhr

Street-Art umgedreht

Die Tendenz Street-Art Kunst in Galerien und renommierten Museen zu präsentieren wird umgedreht und aus Werken, die man bei Ausstellungen sehen kann, wird Kunst für die Straße, Street-Art einmal anders.

Alexander Veitengruber meint dazu: „Wir möchten daran erinnern, dass eine Werbefläche etwas Schönes ist und zeigen, dass der Inhalt die Werbefläche ausmacht, eine aktive Gestaltung des öffentlichen urbanen Raums ermöglichen und das Stadtbild auf kreative Weise verändern, Künstlern eine Plattform bieten ihre Werke einem breiten Publikum vorzustellen und somit junge Künstler fördern“.

Liste der beteiligten KünstlerInnen 2013

Winston Torr – www.winstontorr.com

Dominik Fraßmann – www.dominikfrassmann.de

Basilikum Design – http://www.basilikumdesign.de

Katalin Pöge/ Michael Zander – www.kombigator.de /www.herr-zander.de

Sharon Paz – www.sharonpaz.com

Ira Golenkova – www.iragolenkova.com

Boris Eldagsen – www.eldagsen.de

Tobias Euler

Vincent Chomaz – www.vincentchomaz.com

Rebecca Raue – www.rebeccaraue.de

ChristOFF und Henri Obst – www.obstform.de

Sarawut Chutiwongpeti – www.chutiwongpeti.info

Silke Schwarz – www.schwarzsilke.de

Johnny Amore – www.johnnyamore.de

Lukas Julius Keijser – www.lukasjulius.nl

Sandra Setzkorn – www.sandrasetzkorn.de

Nadja Schütt – www.nadjaschuett.com

Xp Art Matshikiza – http://sites.google.com/site/xpmatshikiza/

Eli Skatvedt – www.eliskatvedtart.blogspot.com

Marit Neeb – www.maritneeb.de

Ellen Bilz – www.ellenbilz.de

Philipp Schewe – www.philippschewe.de

Malte Kebbel – www.maltekebbel.de

Rainer Kolhberger – http://kohlberger.net/

FLOCKE//ART – www.facebook.com/FlockeArt

Weitere Informationen:

AV TOUR GmbH
Zehdenicker Straße 3
D- 10119 Berlin

Save this post as PDF

m/s