Mittwoch, 18. Oktober 2017
Home > Kultur > Kunstkaufrausch
in der Galerie F92

Kunstkaufrausch
in der Galerie F92

Kunstkaufrausch - Auktion in der Galerie F92

Die Galerie F92 im Stadtteilzentrum Teutoburger Platz veranstaltet morgen am 24.11.2012 eine große Kunstauktion. In einer großen Gemeinschaftsausstellung werden Werke vieler Künstler aus Pankow und Prenzlauer Berg gezeigt, die zum großen KUNSTKAUFRAUSCH unter den Aktionatoren-Hammer kommen. Die Auktion dient einem guten Zweck: das eingenommene Geld soll für den Erhalt Galerie F92 genutzt werden.

Maria Voss. Bewegung, Tusche auf Papier
Maria Voss. Bewegung, Tusche auf Papier

Vor zehn Jahren wurde die Galerie f92 von Künstler/innen und Menschen aus dem Stadtteil im Nachbarschaftshaus am Teutoburger Platz gegründet. Mit ihren zweimonatlich wechselnden Ausstellungen ist sie inzwischen eine feste Adresse in der Kunstszene. Künstler/innen – können sich hier einen Namen machen – und Galeristin Viola Sandberg sucht immer nach einer guten Mischung aus Unbekannten und eher Bekannten. Auch junge Künstler/innen haben hier die Möglichkeit eine Erst-Ausstellung ihrer Werke zu zeigen und sich einen Namen zu machen.
Die Galerie hat auch ein interessiertes Stammpublikum das zu Vernissagen und Ausstellung kommt – oder aber gezielt die Lesungen, andere Rahmenveranstaltungen und Workshops in der Ökowerkstatt besucht.

Kunstkaufrausch, Kunstauktion in der Galerie F92
Kunstkaufrausch, Kunstauktion in der Galerie F92

Da das Nachbarschaftshaus für die Galerie keine regelmäßige Förderung erhält, sind neben ehrenamtlichem Engagement vor allem auch Fantasie gefragt, um die Galerie zu erhalten. So entstand auch die Idee für die große Gemeinschaftsausstellung zum „Kunstkaufrausch“.
Die Galerie lädt in ihrer noch bis zum 20. Dezember laufenden Ausstellung unverblümt und offensiv dazu ein, Kunst auch zu kaufen. Galeristin Viola Sandberg hofft auf viele Kunstkäufer, die langjährig von ihr betreute Galerie ist eine echte Herzensangelegenheit geworden – und viele Künstler/innen haben ihr Engagemen mit der Spende ihrer Bilder gedankt.

Der Erlös der Kunstauktion am 24. November um 19 Uhr kommt so unmittelbar der Galerie zugute. Versteigert werden Kunstwerke, die insgesamt über 60 Künstler/innen für den Erhalt der Galerie gespendet haben. Die Werke sind auf der Homepage der Galerie zu sehen – und natürlich am Tag der Auktion von 11 bis 18 Uhr im Aktionsraum des Nachbarschaftshauses.

Viola Sandberg - Galerie F92
Viola Sandberg – Galerie F92

KUNSTKAUFRAUSCH – AUKTION
24. November 2012 um 19:00 Uhr

Begrüßung: Viola Sandberg
Auktionator: Prof. Dr. Jürgen Marten
Galerieassistenz: Rita Scharfe

Zum Jahresausklang gibt es auch wieder Leseabende in der Galerie F92:

29. November 2012 – 19.00 Uhr
„Abel,Babel,Fabel,Parabel“
Ricarda Bethke & Wera Herzberg lesen kleine heitere Texte, Fragmente und Kurzprosa.
Die Autorin Ricarda Bethke stellt Kurztexte ihres Mannes, des Malers Heinrich Bethke vor. Sie hat einige Texte mit Bildern von Heinrich Bethke in einem Büchlein zusammen gefasst und gerade herausgegeben. Sie können das Buch für 10,-€ erworben werden. Schauspielerin, Regisseurin und Autorin Wera Herzberg bringt eigene Texte mit und wird den Abend mit Unbekanntem bereichern.

6. Dezember 2012 – 19.00 Uhr
Annette Leo: Erwin Strittmatter – Die Biographie
Gast ist die Historikerin und Autorin Annette Leo, die ihr neues Buch: „ Erwin Strittmatter – Die Biographie“ vorstellt, das im Aufbau Verlag/2012 erschienen ist. Das Buch an diesem Abend signiert und erworben werden.

15. Dezember 2012 – 19.00 Uhr
Irene Runge: „ Wie ich im jüdischen Manhattan zu meinem Berlin fand “
Die Autorin Irene Runge stellt ihr neues Buch vor und auch dieses Buch signiert und erworben werden.

Anschließend wird die Finissage der Gemeinschaftsausstellung KUNSTKAUFRAUSCH gefeiert.

Die Galerie F92 ist von Donnerstag bis Sonnabend von 15 bis 19 Uhr geöffnet.
Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei – Spenden sind erwünscht!

Galerie F92
Nachbarschaftshaus Pfefferwerk am Teutoburger Platz
Fehrbelliner Str. 92 | 10119 Berlin
Tel +49.30.443 71 78 | Fax 443 71 71
Email: galerief92@pfefferwerk.de

http://www.pfefferwerk.net/stadtkultur/stadtteilarbeit/galerie_f92.html

Save this post as PDF

m/s