Donnerstag, 17. August 2017
Home > Bezirksnachrichten > Kurznachrichten aus Pankow

Kurznachrichten aus Pankow

Kurznachrichten aus Pankow

Berlin-Buch

Buch

Der Campus Berlin Buch hat seine Internetseite überarbeitet und mit neuem Design in Betrieb genommen. Auch hier gibt es aktuelle News, die über Forschungserfolge berichten und die Arbeit der Forscher im Campus bekannt machen:

Spannende Forschung – spannender Unterricht

Wie können Lehrerinnen und Lehrer ihre Schüler in den Fächern Biologie, Chemie und Physik nachhaltig für Ingenieur- und Naturwissenschaften begeistern? Dies ist eine der zentralen Fragen für das europäische Netzwerk Science on Stage, das erfolgreiche Konzepte für den naturwissenschaftlichen Unterricht vermittelt. Um den Transfer neuer, spannender Themen in den Unterricht zu fördern, haben Science on Stage Deutschland e. V. und die Stiftung Jugend forscht e. V. das Projekt „Teachers and Scientists“ gestartet. Es sieht vor, Lehrkräfte direkt in die Forschung einzubinden. – Mehr Informationen auf der Newsseite >>>

♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Karow

Im Gemeindehof der Berliner Stadtmission in Karow bereitet man sich auf den Abschied von Pfarrer Witte vor, der das Haus aufgebaut und als modernen Treff der Generationen entwickelt hat. Der Abschiedsgottesdienst für Pfarrer Gerhard Wittec findet am
Samstag, dem 27.09.2014 von 15:00 – 16:30 statt. Mehr Informationen: www.gemeindehof.de

♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Das laufende Planfeststellungsverfahren des Eisenbahnbundesamts für das Bauvorhaben „Nordkreuz – Karow sowie die Grunderneuerung S2 Mitte zwischen den Streckenkilometner km 8,3 – 12.5“ beteiligt alle betroffenen Anlieger der Bahnstrecke in Blankenburg und Karow. Noch bis bis zum 14.10.2014 können die Unterlagen gesichtet und Einwendungen erhoben werden.
Bezirksamt Pankow, Abt. Stadtentwicklung, Darßer St. 203 – 13088 Berlin.

Ortsschild auf der Blankenfelder Chaussee
Ortsschild auf der Blankenfelder Chaussee

Blankenfelde

Montags bis freitags von 10:00 bis 14:00 Uhr geben die Mitarbeiter des MAE-Projektes „Umweltbüro Pankow“ gerne Auskunft über die tropischen und subtropischen Pflanzen des Schaugewächshauses. Bitte den West-Eingang am Tropenhochhaus benutzen. Dauer der Führung: ca. 1 Stunde. Weitere Informationen: www.umweltbuero-pankow.de

♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Blankenburg

Der Angehörigen Stammtisch ist eine Austauschmöglichkeit für alle begleitenden und pflegenden Menschen. Immer dienstags zwischen 14:00 und 15:30 findet der Termin statt.
Nächste Termine: 9., 16., 23. September 2014 – 14:00 – 15:30 Anmeldung; nicht erforderlich – Angebot kostenfrei. Kaffee & Kuchen gibt es zum kleinen Preis. Cafeteria der Albert Schweitzer Stiftung, Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin

♦ ♦ ♦ ♦ ♦
Kirche in Franzöesisch-Buchholz
Kirche in Franzöesisch-Buchholz

Französisch-Buchholz

Die nächste Sprechstunde im Dieter Geisthardt-Archiv, der Ortschronik von Französisch Buchholz: Samstag, 16.8.2014, 11 – 13 Uhr.
Im September 2014 finden die ersten Vorträge in der Ortschronik statt: 20.9. und (ausnahmsweise im Amtshaus 24.9.2014). Nähere Informationen: www.buergerverein-franzoesisch-buchholz.de

♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Rosenthal – Wilhelmsruh

Das große Fest zum 41. Rosenthaler Herbst / Erntedankfest 2014 vom Freitag, 19. September bis Sonntag, 21. September 2014 wird wieder einer der Höhepunkte der Pankower Feste. Inzwischen ist das Programm veröffentlicht worden. Mehr Informationen: www.bürgerverein-rosenthal.de

♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Der 4. Orgeltag mit einem „Konzert mit Gesang“ bringt die DINSE-Orgel zum Klingen: Sonntag, 14. September 2014, um 17.00 Uhr im Jugendstil-Kirchsaal Nordend. Das Benefiz-Konzert leitet die II. Phase der Orgel-Restaurierung ein. Prof. D. Kleber führt in die Geschichte der DINSE-Orgel ein. Nach dem Konzert findet eine Führung statt. Spenden sind herzlich erbeten. Weitere Informationen >>> .

♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Stadtrandsiedlung Malchow

Die Internetseite zeigt derzeit keine Termine an – der Kalender wird aktualisiert. Aber auch am kommenden Wochenende ist wieder etwas in der Naturschutzstation zu sehen. 14.9.2014, 14:00 – 17:00 Uhr in der Naturschutzstattion.
Mehr Informationen: Naturschutzstation Malchow, Dorfstraße 35, 13051 Berlin-Malchow.

♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Heinersdorf

Ein Flohmarkt für Kindersachen findet am Samstag, 20.9.2014, 10 Uhr statt. Der beliebte bunte Flohmarkt mit Kaffee und Kuchen, vielen Kindersachen, Büchern und Spielzeug findet vor dem Nachbarschaftshaus Alte Apotheke, Romain-Rolland-Straße 112 statt, bei schlechtem Wetter in den Räumen des Nachbarschaftshauses. Einen Tisch wird zur Verfügung gestellt. Aufbau ist ab 9.30 Uhr möglich.
Kostenbeitrag: Die Standgebühr beträgt 4 Euro, ein Kinderstand ist kostenlos.
Anmeldung für einen Stand unter: Tel. 21 98 29 70 oder nbh@zukunftswerkstatt-heinersdorf.de

♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Fototreff – Eine Fotogruppe in Gründung sucht Mitglieder. Fragen zur Bildgestaltung und zur Präsentation, Meinungsaustausch und gemeinsames Lernen, sollen im Rahmen monatlicher Treffen und gemeinsamer Fotoausflüge organisiert werden.
Termine: jeweils mittwochs, 24.9., 22.10., 26.11.2014, 19 Uhr im Nachbarschaftshaus Alte Apotheke. Kostenbeitrag: 3 € pro Monat.

Infos: info@zukunftswerkstatt-Heinersdorf.de

Nachbarschaftshaus Alte Apotheke | Romain-Rolland-Str. 112 | 13089 Berlin-Heinersdorf | Nachbarschaftshaus Alte Apotheke

♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Niederschönhausen

Brose-Haus

Das nächste Treffen der Kiezrunde Niederschönhausen findet am Donnerstag, 25.09.2014, 17.30 Uhr statt. Treff im Restaurant „Athos“ am Pastor-Niemöller-Platz, Hermann-Hesse-Straße 27, 13156 Berlin. Die Themen: Aktuelles, Kiezfest „Novemberlicht 2014“

♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Pankow

Der Verein Für Pankow e.V. feiert am 12.Septemer 2014 sein 20-jähriges Jubiläum. Ort der Feierlichkeiten ist der große Saal der Bundesakademie für Sicherheitspolitik (BAKS) in der Schloßanlage Schönhausen. Mitglieder und Freunde des Vereins sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei und neben dem Programm gibt es auch einen kleinen Stehempfang.

♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Prenzlauer Berg

Wochentags Leere: Flohmarktstände am Mauerpark
Wochentags Leere: Flohmarktstände am Mauerpark

Die Neuvergabe des Flohmarktes am Mauerpark ist abgeschlossen. Der Vertrag mit dem neuen Betreiber ist unterschrieben. Am 1.Oktober startet der Flohmarkt unter neuer Regie. Neuer Betreiber ist die Marktverwaltung Rainer Perske aus Kreuzberg.
Weitere Informationen & Kontakt: www.mv-perske.de

Weißensee

Am 28. September findet die Jahreshauptversammlung des Vereins Hip Hop geht anders statt. Der 25-jährige Denniss Platow, Vorstand des Vereins, sucht neue aktive Vorstandsmitglieder, die den Verein weiter aktiv vorantreiben.
Kontakt und weitere Informationen: www.hiphogehtanders.de

Save this post as PDF

m/s