Mittwoch, 16. August 2017
Home > Shopping > Lebensmittelsiegel per App erkennen

Lebensmittelsiegel per App erkennen

App ggeguckt! NABU Siegel Check

Die neue App des Naturschutzbundes Deutschland (NABU) erkennt Lebensmittel-Siegel. Wer eine Smartphone nutzt, kann mit seiner Smartphone-Kamera die Siegel auf Lebensmittelverpackungen fotografieren – die App liefert dann Informationen zu der Kennzeichnung.

Datenbank mit rund 55 Siegeln

Die neue iOS- und Android-App wertet die fotografierte Produktpackung aus und erkennt das Siegel. Danach zeigt die App Informationen zu der jeweiligen Kennzeichnung – sowie eine Einschätzung zur Umweltverträglichkeit.

Um die Funktion zu nutzen, ist eine Internetverbindung erforderlich. Der NABU Siegel-Check enthält außerdem eine Liste der Logos, die sich auch offline zum Nachschlagen nutzen lassen.
Ferner lassen sich die Siegel nach verschiedenen Lebensmittelkategorien filtern.

Die Zahl der Siegel soll fortlaufend erweitert werden.

Bewertungssystem mit Ampel

Das Bewertungssystem funktioniert nach dem Ampelprinzip: Ein grüner Daumen steht für ein aus ökologischen Gesichtspunkten empfehlenswertes Produkt, ein gelber Daumen deutet auf ein gutes Produkt hin, bei dem der Umweltvorteil aber besser ausfallen könnte und ein roter Daumen signalisiert, dass es sich um keine umweltfreundliche Ware handelt. Die Kennzeichnungen, die keinen Umweltvorteil anzeigen und dies auch nicht suggerieren, haben eine neutrale Wertung. In einer Galerie können Verbraucherinnen und Verbraucher auch selbst nach Siegeln suchen oder in Produktkategorien nach vertrauenswürdigen Logos für biologisch erzeugte, fair gehandelte oder regionale Lebensmittel stöbern.

Die kostenlose App ist für iOS (ab Version 6.0) sowie Android (ab Version 4.0) erhältlich, eine Windows-Phone-Version folgt demnächst.

Weitere Informationen:

www.siegelcheck.nabu.de

Save this post as PDF

m/s