Sonntag, 17. Dezember 2017
Home > Kultur > LITERATURWOCHE
TAG & NACHT 2014

LITERATURWOCHE
TAG & NACHT 2014

Büchernacht - Impressionen

Die Literaturszene in Pankow und Prenzlauer Berg erlebt in diesem Jahr eine Premiere: Die zwei etablierten Festival-Formate „LiteraturOrt Prenzlauer Berg“ und „Berliner Buchnacht“ laden im Frühjahr 2014 zu einer elftägigen Liaison der literarischen Art ein. Vom 18. bis 28. Mai finden Autoren, Poeten und Musiker dabei eine ideale Plattform, um gemeinsam mit dem Berliner Publikum Literatur zu entdecken.

Büchernacht - Impressionen
Büchernacht – Impressionen – Foto: Oli Wia

LITERATURWOCHE TAG & NACHT 2014 – 18.-28.Mai 2014

Unter dem Motto „TAG & NACHT“ bietet die Literaturwoche eine Vielzahl an ausgewählten Lesungen rund um den Kollwitzkiez, mitten im Herzen Berlins.

Die große Eröffnungsgala am 18. Mai beginnt mit dem Schauspieler, Hörspiel- und Synchronsprecher Christian Brückner, der Texte zweier Literatur-Nobelpreisträger liest: J.M. Coetzee und A. Munro. Am selben Abend wird der bewährte Literaturpreis Prenzlauer Berg, Sprungbrett für junge literarische Talente, vergeben. In den folgenden zehn Tagen präsentieren bekannte AutorInnen ihre aktuelle Romane in ausgewählten Literaturorten des Bezirks.

Literaturbezirk Pankow und Prenzlauer Berg mit mehr Ausstrahlungskraft

Im gesamten Bezirk Pankow und speziell in Prenzlauer Berg sind ungezählte Autoren und Verlage beheimatet. Zusammen mit rund 30 Buchhandlungen und vielen Lesebühnen und Lesecafés, sowie den kommunalen und ehrenamtlichen Bibliotheken haben wir hier die „literaturfreundlichsten Einhundertdrei-Quadratkilometer“ in ganzEuropa; und sogar weltweit.

Mit dem Zusammenschluß der beiden wichtigsten Literaturveranstaltungen erlangt die Literaturszene noch mehr Ausstrahlungskraft.
Mitveranstalterin Sabeth Vilmar vom Georg Büchner Buchladen, treibende Kraft hinter dem Festival Literaturort Prenzlauer Berg, hat mit der neuen Zusammenarbeit mit der Kulturbrauerei einen wichtigen Schritt getan, der auch bundesweit viel Beachtung findet.

In ihrem Interview im Börsenblatt des Deutschen Buchhandels hat Sabeth Vilmar ihren Schritt begründet:

„Der Prenzlauer Berg war schon zur Vorwendezeit ein unglaublich einzigartiger literarischer Bezirk und er entwickelt sich weiter positiv. Für Veranstaltungen, die wir in unserer Buchhandlung nicht realisieren können, arbeiten wir schon seit mehreren Jahren sehr gut mit der Kulturbrauerei zusammen. Uns ist aufgefallen, dass es sehr sinnvoll wäre, unsere beiden Festivals zusammenzuführen. Im wunderbaren Gelände der Kulturbrauerei können wir jetzt im Mai Veranstaltungen innen und außen machen und gleichzeitig behalten wir den LiteraturOrt Prenzlauer Berg, den wir 16 Jahre lang erfolgreich gestaltet haben − mit Verlagshäusern, Bibliotheken und unserer Buchhandlung als Veranstaltungsorten.“

Sabeth Vilmar
Sabeth Vilmar – Inhaberin Georg Büchner Buchladen – Foto: privat

Sabeth Vilmar ist auch optimistisch für das Gelingen des neuen Gesamtkonzeptes:

„Wir erhoffen uns noch mehr Vielfalt. Im Programm haben wir sowohl die klassische literarische Begegnung für den Leser als auch Musik, eine Hörer-Bar, Filme. Drei Verlagshäuser öffnen sich als Veranstaltungsorte. Wir führen jetzt alles zusammen, was wir vorher einzeln gemacht haben. Auch das Programm hat eine stärkere Ausstrahlungskraft, Pressearbeit und Plakate wurden intensiviert und es gibt erstmals eine Beilage in 25.000 Heften des Szenemagazins „tip“, so dass die Ausstrahlung Berlinweit ist. Wir hoffen, ein sehr unterschiedlich zusammengesetztes Publikum anzuziehen.“

Pankow hat mit diesem Literaturfest 2014 die Chance, nach Leipzig und Frankfurt/Main eine dritte große Literaturmesse neu zu begründen.

Berliner Buchnacht in der Kulturbrauerei

Am Mittwoch, den 28. Mai lädt die Berliner Buchnacht in der Kulturbrauerei zum Lesen, Schmökern und Genießen ein. Gemeinsam mit Autoren, Poeten, Schauspielern und Musikern, kann das Berliner Publikum Literatur in all ihren Facetten entdecken.

Berliner Buchnacht in der Kulturbrauerei
Berliner Buchnacht in der Kulturbrauerei

Die BERLINER BUCHNACHT findet nun zum fünften Mal in der Kulturbrauerei statt. Den literaturinteressierten Besuchern wird an diesem Abend einiges geboten. Das hochkarätige Programm umfasst auch diesmal zahlreiche Lesungen, Konzerte und Film-Beiträge.

Literaturort Prenzlauer Berg - Berliner Buchnacht 2014

In Zusammenarbeit mit namhaften deutschen Verlagen ist ein hochkarätiges Programm entstanden, das einen vielseitigen Querschnitt der deutschen Gegenwartsliteratur abbildet.

Unter vielen erstklassigen Autoren präsentieren auch bekannte Persönlichkeiten wie Volker Weidermann, Dieter Maschine Birr, Marion Brasch, Knut Elstermann, Dotschy Reinhardt, Paula und Angelika Klüssendorf an diesem Abend ihre Werke.

Die BERLINER BUCHNACHT bildet das Finale der Literaturwoche, die an elf Tagen vom 18. bis zum 28. Mai 2014 rund um den Kollwitzplatz stattfindet.

Unter dem Motto „TAG & NACHT“ wird der Literaturort Prenzlauer Berg in diesem Jahr zum 11. Mal gefeiert. Dabei bietet er Poeten und Musiker eine ideale Plattform, um gemeinsam mit dem Berliner Publikum Literatur zu entdecken.

Medienpartner der LITERATURWOCHE TAG & NACHT 2014 – 18.-28.Mai 2014

radioeins, kulturradio, tip, taz. die tageszeitung, Pankower Allgemeine Zeitung und kulturnews

Täglich frische Kulturinformationen gibt es auch auf KULTUR IN PANKOW – www.kultur-in-pankow.de

Mehr Informationen und Weblinks:

www.literaturortprenzlauerberg.de
www.berlinerbuchnacht.de

www.facebook.com/georgbuechnerbuchladen
www.facebook.com/berlinerbuchnacht

Literaturorte:
Kulturbrauerei, Knaackstr. 97, 10435 Berlin-Prenzlauer Berg
Georg Büchner Buchladen am Kollwitzplatz, Wörther Str. 16, 10405 Berlin-Prenzlauer Berg
außerdem: Matthes & Seitz, versch. Bibliotheken und weitere

Tickets:
Eintritt: VVK: ab 10 Euro (zzgl. Gebühr) | Kombiticket ab 16 Euro
Tickets/ Infos: 030. 44 31 51 00 | info@kesselhaus-berlin.de | 030.4421301| georgbuechnerbuchladen@t-online.de

Organisation: Georg Büchner Buchladen am Kollwitzplatz | Sabeth Vilmar | 030.442 1301| georgbuechnerbuchladen@t-online.de
Palais Veranstaltungs GmbH | Gudrun Buhro | 030.40 50 473 10 | buhro@palais-kulturbrauerei.de
Pressekontakt: Johannes Martin | 030.44315-140 | martin@kesselhaus-berlin.de

Save this post as PDF

m/s