Dienstag, 17. Oktober 2017
Home > Shopping > Makers Market am 7.9.2014

Makers Market am 7.9.2014

Makers Market in der FIT Templiner Straße / Schwedter Strasse

Am kommenden Wochenende findet wieder der Makers Market auf dem Gelände der “Freie internationale Tankstelle” in Prenzlauer Berg statt – wie jeden 1.Sonntag in der Sommersaison. Der Markt hat sich erheblich vergrößert, und die beiden Macher Nikolaus Fink von MAKERS MARKET und Dida Zende von der FIT sind über die Entwicklung erfreut.

Makers Market in der FIT Templiner Straße / Schwedter Strasse
Makers Market in der Freien Internationalen Tankstelle

Die Erweiterung auf dem Straßenland auf der Sonnenseite der Templiner Strasse hat sich gelohnt, das Angebot der Stände hat sich mehr als verdoppelt.
Makers – das sind Künstler, Kreative, Kunsthandwerker und Designer, die selbstentworfene und selbstgefertigte Produkte anbieten.
Das Angebot ist inspirierend und vielfältig: ModedesignerInnen zeigen ihr Modelle und Accessoires, Textiles Design, Keramik und künstlerisch gestaltete Geschenkartikel werden bunten Markt-Ständen gezeigt.

Entspannter Marktplatz mit Imbiss und Musik

Handgemachte Musik überlagert das Marktgeschehen, ein paar verträumte Ecken sind auch zu finden. Auf dem bunten Markt wird auch klassische Mode der 40er Jahre gezeigt und kann anprobiert werden. Ein Experiment, wie die Modedesigner unumwunden zugeben. Doch die Eletkroswing Revolution hat in Berlin schon mindestens 5.000 Fans, und damit lohnt sich sogar die Wiederbelebung der Mode.

Viele neue und kreative Ideen sind zu entdecken – auch kleine Geschenke sind zu finden: “miss little arty” bietet kunstvolle Illustrationen, Papeterie und Papierkunst. Silke Gottschalk mit ihrem Label Untergrundbewegung liebt es etwas rustikaler: alte Fußbodendielen verwandelt sie mit künstlerischen Mitteln in Souvenirs “Bring back home a piece of Berlin”.

Kinderbekleidung, Hüte und Panamahüte, Taschen aus Recyclingmaterial und schöne Fahrradtaschen von Krisztina Oravecz (Feewerk) inspirieren zum Anprobieren und zum Kauf.

Schmuck von Diego Santillan, Karolina Stefanski, Johanna Rott und Kerstin Beyer verlockt die Blicke und zum Gespräch über die kreativen und originären Schmuck-Ideen. So manches Stück wechselt den Besitz – und die DesignerInnen sind durchaus zufrieden mit dem Zuspruch des Publikums.

Makers Market
Makers Market

Weitere Informationen:

MAKERS MARKET www.makersmarket.de
7. September 2014 – 12-18 Uhr

Save this post as PDF

m/s