Montag, 11. Dezember 2017
Home > Berlin > Marius Müller-Westernhagen erhält den ECHO 2017

Marius Müller-Westernhagen erhält den ECHO 2017

Marius Müller-Westernhagen

Der deutsche Musikpreis in der Kategorie „Lebenswerk“ wird heute abend an den Bochumer Musiker Marius Müller-Westernhagen verliehen. Nach Ansicht der Deutschen Phono-Akademie und des BVMI, die den Preis verleihen, ist Marius Müller-Westernhagen einer der Pioniere der deutschsprachigen Rockmusik. Als Sänger, Songwriter und Performer ist es ihm gelungen, die ursprüngliche Energie des Rock’n’Roll und Rhythm and Blues ins „Deutsche zu übersetzen“ und ihr eine eigene Authentizität zu verleihen.

Der 1948 in Düsseldorf geborene Musiker ist bis heute auf der Bühne und im Studio mit seiner Band aktiv.

Im Frühjahr 2016 unternahm er eine Reise durch seine musikalische Vergangenheit. Mit der Unterstützung zahlreicher Freunde und Weggefährten, wie zum Beispiel Udo Lindenberg, entstand daraus ein Akkustik-Konzert für „MTV Unplugged“ in der Berliner Volksbühne. Es bringt die Höhepunkte seiner musikalischen Laufbahn zusammen und dokumentiert sein außergewöhnliches künstlerisches Potential. Wegen des großen Erfolg drehte der bekannte Regisseur Fatih Akin einen Film über dieses Konzertereignis.

Seine Beliebtheit beim Publikum erlangte in den 90er Jahre einen Höhepunkt. Er wurde mit vielen nationalen und internationalen Preisen, Gold- und Platinauszeichnungen geehrt. Bei seinen Stadien-Tourneen erreichte Westernhagen Besucherrekorde, die sogar internationale Rockgrößen wie die Rolling Stones übertrafen.
Auch vor gesellschaftspolitischen Missständen verschloss der Musiker nicht die Augen. Er nutzte seine hohe Popularität für den Kampf gegen Intoleranz und Rassismus. Im Jahr 2001 erhielt er dafür das Bundesverdienstkreuz.

Heute, am 6. April nimmt der Musiker sie Auszeichnung ECHO 2017 persönlich in der Messe Berlin im Palais am Funkturm entgegen. Die Moderation übernehmen Xavier Naidoo und Sasha.

Dazu treten namhafte Live-Acts, u.a Udo Lindenberg, Die Toten Hosen, Wolfgang Niedecken, Beth Ditto, Tim Bendzko, Adel Tawil, Linkin Park und viele andere.

Der Fernsehsender VOX zeigt am Freitag, den 7. April, 20.15 Uhr, einen Zusammenschnitt vom heutigen Echo-Abend.

Weitere Informationen:

www.echopop.de

www.vox.de

Save this post as PDF

a/m