Dienstag, 22. August 2017
Home > Bezirksnachrichten > Mehr Sport mit CampusVital

Mehr Sport mit CampusVital

Campus Vital

Bewegung und Sport im Arbeitsalltag zu integrieren – diese Erfahrung war für viele Beschäftigte auf dem Campus Berlin-Buch im letzten Jahr bereichernd. Das Kursangebot von CampusVital wurde gut angenommen. Nach der Pilotphase wird esjetzt mit neuem Betreiber, dem Berliner Gesundheits- und Präventionsdienstleister„Die Wohlfühler“, wieder starten. Beauftragt und finanziell unterstützt von den Campuseinrichtungen, erweitert das Unternehmen das Sportangebot deutlich.

Campus Vital
Campu Vital: Gesundheitsmanagerin für den Campus Berlin-Buch: Eileen Bauer
Foto: Christine Minkewitz

So wird der große Sportraum im Haus 79 mit neuen Geräten als Fitnesscenter ausgestattet – für freies Training zwischen 7 und 20 Uhr. Für Kurse wie Rückentraining, Yoga oder Pilates wird ein Raum im Haus 55 eingerichtet.

28 Kurse mit Betrieblichen Gesundheitsticket pro Woche

Künftig stehen 28 Kurse pro Woche auf dem Plan, die bis Ende des Jahres mit dem Betrieblichen Gesundheitsticket eingelöst werden können.

Das Gesundheitsticket wird bereits vom Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin, dem Leibniz-Institut für Molekulare Pharmakologie, der Charité sowie sechs Firmen genutzt.

„Ein Betriebliches Gesundheitsmanagement mit gemeinsamen Leitlinien und Angeboten aufzubauen, die von allen Einrichtungen und Unternehmen genutzt werden können, ist ein ganz neuer, beispielgebender Weg“, erklärt Christian Lombardt, Geschäftsführer des Unternehmens Die Wohlfühler. „Darum wird die Techniker Krankenkasse, die schon das Pilotprojekt unterstützt hat, den Campus auch in der neuen Phase fördern.“

Die Leitung von CampusVitalhat Diplom-Sportlehrerin Eileen Bauer übernommen. Sie koordiniert das Angebot und unterstützt die Forschungsinstitute und Firmen dabei, dasGesundheitsmanagementzu entwickeln.

„Wir werden unser Programm noch ausbauen. Geplant sind Gesundheitstage, Kurse für Stressmanagement, Schulungen für Führungskräfte und Ernährungsworkshops“, so Eileen Bauer. Zum Auftakt veranstaltet CampusVital mit der AOK am 29. Oktober einen „Tag der gesunden Ernährung“.

Das Fitness- und Präventionszentrum CampusVital wird am 13. 10. 2015 eröffnet.

Weitere Informationen:

www.campusvital.de

Save this post as PDF