Mittwoch, 22. November 2017
Home > Natur > Mehr Vielfalt im Garten:
Gartenseminare in Wandlitz

Mehr Vielfalt im Garten:
Gartenseminare in Wandlitz

BARNIM PANORAMA Schaugarten

„Was sind eigentlich Bamberger Hörnchen und wie schmeckt eine Schwärzels Freilandtomate?“ – diese Fragen und noch viel mehr Wissen und Erfahrungen vermitteln zwei neue Gartenseminare im im BARNIM PANORAMA als beliebten Veranstaltungsort in Wandlitz.
Die beeindruckende Gemüsevielfalt des Schaugartens kann auf lehrreiche Weise erkundet werden. Im BARNIM PANORAMA kann man auch die Besonderheiten der Lanschaft und den Naturparks Barnim kennenlernen und dabei erfahren, warum Vielfalt so wertvoll ist.

Dabei werden vor allem alte, seltene Sorten vorgestellt, die besonders für den Anbau im Hausgarten geeignet sind und mit einer großen Formen- und Farbenfülle überzeugen. Die Seminar werden gemeinsam mit dem Verein zur Erhaltung und Rekultivierung von alten Nutzpflanzen (VERN) e.V.durchgeführt und sind gefördert durch den Europäische Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)

Mehr Vielfalt im Garten
Gartenseminare im BARNIM PANORAMA zum Kennenlernen alter und seltener Kulturpflanzen

„TOMATENVIELFALT KENNENLERNEN, ANBAUEN & VERMEHREN“
Samstag, 26. August 2017, 14–17 Uhr

Das Gartenseminar mit Alexandra Becker rückt die Tomate in den Mittelpunkt. In einer Sortenausstellung mit Verkostung kann man die Vielfalt der „Paradiesäpfel“kennenlernen. Außerdem gibt es wertvolle Tipps zum biologischenAnbau und der Saatgutvermehrung von Tomaten.

„KARTOFFELVIELFALT KENNENLERNEN, ANBAUEN & ERNTEN“
Sonntag,17. September 2017, 14–17 Uhr

Hier dreht sich alles um die „tolle Knolle“. Das Seminar mit Alexandra Becker bietet sowohl Wissenswertes zur Herkunft und Geschichte der Kartoffel als auch Praktisches zu Anbau, Pflege und Ernte. Eine Sortenausstellung gibt einen Einblick in die große Formen-, Farben- und Nutzungsvielfalt.

Barnim Panorama: Kartoffelausstellung
Kartoffelausstellung im Barnim Panorama – Foto: VERN e.V.

Die praxisorientiertn Seminare sind für alle Garteninteressierten und Hobbygärtner ohne Vorkenntnisse geeignet.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung ist erforderlich: info@barnim-panorama.de oder Tel. (033397) 68192-0.

Es gelten die regulären Eintrittspreise des BARNIM PANORAMA:
Erwachsene: 6 €, Ermäßigt: 4 €, Kinder & Jugendliche 6-16 J.: 2,50 €, Kinder
unter 6 Jahren: Eintritt frei, Familien-Tageskarte: 14 €.
Die Teilnahme an den Seminaren ist kostenfrei.

Weitere Informationen:

www.barnim-panorama.de
www.eler.brandenburg.de

Save this post as PDF

m/s