Sonntag, 20. August 2017
Home > Bezirksnachrichten > Mitte-Piraten & Pankow-Piraten laden ein!

Mitte-Piraten & Pankow-Piraten laden ein!

Jahresringe Begegnungsstätte - Eingang - Stralsunder Str. 6 - 13355 Berlin

Neuen Schwung in der Debatte um den Mauerpark wollen die Piraten bringen, und laden die Anwohnerinnen und Anwohner des Brunnenviertels zu einem Gesprächsabend ein.

Piraten kritisieren Plan zur Luxusbebauung

„Die Groth-Gruppe plant hochwertige Bebauung nördlich der Gleimstraße auf dem Gebiet des Bezirks Mitte. Derzeit ist eine dichte Bebauung vorgesehen, die sowohl nah an die Wohnhäuser des Brunnenviertels rückt, wie auch sehr dicht am Kinderbauernhof Moritzhof und am fertig gestellten Mauerpark sein wird. Dieser aktuelle Entwurf geht über den Lorenzenentwurf hinaus. Seit Bekanntwerden der Pläne reißt die Kritik nicht ab: Die Erschließung soll über die Gleimstraße erfolgen, der Moritzhof ist durch die heranrückenden Wohnhäuser in Gefahr, die Infrastruktur für so viele neue Bewohner*innen ist nicht vorhanden, es fehlen z.B. Kitaplätze und Schulen. Und es gibt eine begründete Annahme, dass durch die Luxusbebauung die umliegenden Viertel aufgewertet werden,“ heißt es in dem Einladungstext der Pankower Piraten.

„Wir wenden uns an Anwohnerinnen und Anwohner des Brunnenviertels und sprechen mit ihnen über die Auswirkungen, wenn in der Nachbarschaft ein neues Viertel entsteht: Warum sollte sie das interessieren und wo bekommen sie Infos?“

„Bei vielen Menschen im Brunnenviertel herrscht Angst, weil sie gar nicht genau wissen, was da im Moment eigentlich passiert“ sagt Michael Konrad, Bezirksbeauftragter der PIRATEN Mitte. „Es gibt viele Initiativen, die seit Jahren gute Arbeit leisten und sich kompromissbereit gezeigt haben. Viele ihrer Vertreterinnen und Vertreter sind enttäuscht, weil sie sich von der Poltik hintergangen fühlen. Die PIRATEN möchten dazu beitragen, dass Anwohnerinnen und Anwohner über die Planungen informiert sind und sich aktiv in der weiteren Planung einbringen können.“ fügte er hinzu.

Mitte-Piraten & Pankow Piraten laden ein!

PIRATEN aus Mitte und Pankow veranstalten den Abend gemeinsam, bei dem Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit erhalten, Infos zu erhalten und Fragen zu stellen.

Vertreterinnen und Vertreter von Mieterberatungen, Mauerpark-Initiativen und Piratenfraktionen werden u.a. folgende Themen behandeln:
– Wie kommt es überhaupt zu dieser streitbaren Situation auf diesem besonderen Areal?
– Mit welchen Konsequenzen für die angrenzenden Kieze ist zu rechnen – gibt es Beispiele aus anderen Bezirken, wo ähnliches passierte?
– welche Möglichkeiten haben Anwohnerinnen und Anwohner, ihre Interessen zu wahren?

Zeit & Ort:

Mittwoch 10. April 2013 um 19 Uhr – ca. 21 Uhr
Jahresringe Begegnungsstätte im Kiez
Stralsunder Str. 6
13355 Berlin-Wedding

Kontakt:
Petra Wille
Piratenpartei Deutschland | Landesverband Berlin
Beauftragte Kandidat*innenmanagement LV Berlin
Bezirksbeauftragte Pankow
Twitter: @bertapetra

Save this post as PDF

m/s