Dienstag, 19. September 2017
Home > Bezirksnachrichten > Neue Flüchtlingsunterkunft in Prenzlauer Berg

Neue Flüchtlingsunterkunft in Prenzlauer Berg

Flüchtlingsunterkunft Storkower Str. 139c

In Prenzlauer Berg entsteht eine weitere Flüchtlingsunterkunft. Ein ehemaliges Bürogebäude in der Storkower Straße wurde dazu umgebaut. Schon in Kürze soll die vom Evangelischen Jugend- und Fürsorgewerk (EFJ) betriebene Einrichtung eröffnet werden.

Die neue Einrichtung ist als Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge vorgesehen, die das erste Aufnahmeverfahren hinter sich haben und einige Monate, aber ggf. auch mehrere Jahre dort wohnen. Das Gebäude wird 255 Menschen Unterkunft bieten, davon zirka 70 bis 80 Kinder und Jugendliche. Die Flüchtlinge haben 2- bis- 3- Bett-Zimmer. Auf jeder Etage gibt es gemeinschaftliche Sanitäreinrichtungen, Küche, Gemeinschaftsraum und einen Essensraum. Die Flüchtlinge verpflegen sich hier selbst.

Die Einrichtung wird von dem gemeinnützigen Träger, das Evangelische Jugend- und Fürsorgewerk (EFJ), betrieben. Mehrere lokale Initiativen, Organisationen wie Schulen, Jugendfreizeiteinrichtungen und Kulturschaffende aus dem Mühlenkiez und dem Bötzow- Viertel haben bereits einen Unterstützerkreis gegründet.

Der Unterstützungskreis für die Unterkunft in der Storkower Straße gehört zu einem bezirksweiten losen Willkommensnetzwerk von mittlerweile fünf Unterstützungskreisen, das sich „Pankow hilft!“ nennt.
Ehrenamtliche Helfer werden gesucht: Wer die geflüchteten Menschen kennen lernen und sie bei ihrem Ankommen unterstützen möchte, kann gern per Mail Kontakt aufnehmen. Ob als Hausaufgabenhilfe für Kinder, als Patenschaft für eine Familie, oder als Sprachmittler/in oder als Spendensammler/in sind engagierte Helfer gern gesehen!

Weitere Informationen:

www.pankow-hilft.de

Mail: storkower@pankow-hilft.de

Kontakt zu den Unterstützer/innen aufnehmen: storkower(at)pankow- hilft.de.

und über die Homepage www.pankow- hilft.de zu erreichen ist.

Save this post as PDF

m/s