Sonntag, 17. Dezember 2017
Home > Bezirksnachrichten > Neuer Bus-Takt nach Weißensee

Neuer Bus-Takt nach Weißensee

BVG Fahrplanänderungen: BUS 155 und X54

Zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2013 hat die BVG die Buslinien 155 und X 54 verändert und den Zeitakt an das Fahrgastaufkommen angepaßt. Die Linie X54 wird künftig in der Zeit von ca. 6.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr im Zehn- Minuten- Takt zwischen dem S+U- Bahnhof Pankow und dem S- Bahnhof Marzahn verkehren.

BVG Fahrplanänderungen: BUS 155 und X54
BVG Fahrplanänderungen: BUS 155 und X54 mit veränderten Linien und Zeittakt

Aufgrund der Neustrukturierung der Linie X54 wird die Linie 155 zum S+U-Bahnhof Pankow zurückgezogen. Die Linie bedient jetzt nur noch den Streckenabschnitt Fontanestraße, Wilhelmsruh – S+U- Bahnhof Pankow.

Die Busse der Linie X54 tragen noch eine ganze Weile das Zusatzschild 155 im Frontfenster, bis sich die Fahrgäste an die neue Linienzuordnung gewöhnt haben.

Die neuen Linienführungen und Taktzeiten wurden nach Fahrgastzählungen geplant. Die BVG optimiert damit ihr Liniennetz, um die Auslastung der Busse zu verbessern. Der Berliner Fahrgastverband IGEB e.V. hat den Änderungen ausdrücklich zugestimmt.

BVG Liniennetz :Bus155

Weitere Änderungen

Die Expressbuslinie X54 wird neu über den S-Bahnhof Marzahn geführt und montags-freitags von 6-20 Uhr bis dort auf einen 10 min-Takt verdichtet. Weiterhin fährt der X54 nun täglich und fährt im Spätverkehr, im Samstags-Frühverkehr sowie sonntags nur bis Piesporter Straße und ist dann mit der Linie 155 gekoppelt.

Durch das Bedienen des S- Bahnhofs Marzahn entfällt die Linienführung über die Raoul- Wallenberg Straße.

Jeder zweite Bus wird weiter bis zum U- Bahnhof Hellersdorf fahren.

Zusätzlich werden die Haltestellen Retzbacher Weg, Gustav- Adolf- Straße / Rennbahnstraße und Neumagener Straße bedient. In den Randzeiten (ab ca. 20.00 Uhr) sowie sonntags verkehrt die Linie lediglich bis zur Piesporter Straße in Weißensee alle 20 Minuten.

BVG - Liniennetz Bus X54

Änderungen BUS 154 und BUS 158

Auf der Linie 154 werden die Verstärkerfahrten, welche bisher den Streckenabschnitt Aubertstraße bis S- Bahnhof Marzahn bedienten, auf den Bereich Aubertstraße – S- Bahnhof Blankenburg verkürzt.

Weiterhin wird die Bushaltestelle Obersteiner Weg auf der Gustav- Adolf- Straße (Bus 156, N50) aufgegeben. Neu errichtet wird dafür die Haltestelle Rennbahnstraße / Gustav- Adolf- Straße.

Des Weiteren finden drei Umbenennungen von Haltestellen statt:
– Pirolsteg (Ri. Blankenburg) – > Purpurkardinalweg (Linien 158 / N58)
– Pirolsteg (Ri. Heinersdorf) – > Papstfinkenweg (Linien 158 / N58)
– Hummelweg – > Waldammerweg (Linie 154)

BVG Infoprodukte aktualisiert

Zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2013 wurden auch alle BVG-Infoprodukte aktualisiert:

– „Berlin Atlas und mehr 2014“ für 12.90 EUR
– „Berlin Liniennetz 2014“ für 1,95 EUR.

Beide Infoprodukte können in allen BVG Kundenzentren, BVG Servicepunkten und im BVG online Shop und in den Reisemärkten auf U-Bahnhöfen und den privaten Verkaufsstellen der BVG erworben werden.

Die Faltblätter „Berlin S+U-Bahn-Netz 2014“, „Berlin Straßenbahn-Netz 2014“, „Berlin Nachtnetz 2014“ und „Berlin barrierefrei 2014“ sind hier ebenfalls aktualisiert erhältlich.

Weitere Informationen:

www.bvg.de

Save this post as PDF

m/s