Samstag, 19. August 2017
Home > Bezirksnachrichten > Neuer Vorstand im Bürgerverein Französisch Buchholz e.V.

Neuer Vorstand im Bürgerverein Französisch Buchholz e.V.

Bürgerverein Französisch-Buchholz e.V.

Der seit über 20 Jahren tätige Bürgerverein Französisch-Buchholz e.V. hat seine Jahreshauptversammlung abgehalten und turnusmässig einen neuen Vorstand gewählt. Hierzu übermittelte der Verein seinen Bericht.

Bericht von der Jahreshauptversammlung des Bürgervereins Französisch Buchholz e.V.

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Bürgervereins wurde ein neuer Vorstand gewählt. Alter und neuer Vorsitzender ist Jens Tangenberg, der einstimmig wiedergewählt wurde. Nicht erneut trat Sascha Schlenzig für den Posten des Stellvertreters an, der aus privaten Gründen den Schwerpunt seines bürgerschaftlichen Engagements verlegen muss. Statt seiner bekleidet nun die Ortschronistin Anne Schäfer-Juncker das Amt der Stellvertreterin. Im Vorstand verbleiben weiterhin Monika Tangenberg als 1. Stellvertreterin sowie Regina Satzer als Schatzmeisterin und Lucas Koppehl als Schriftführer. Neu zum Vorstand stoßen die Beisitzer Dominik Schmidt, Detlev Enneper und Wolfgang Lindner.

Jens Tangenberg hob in einem Geschäftsbericht die Erfolge der Vereinsarbeit hervor. Die letzten zwei Jahre waren von vielen Aktionen des Vereines geprägt: zwei Buchholzer Festtage, zwei Drachenfeste, die Säuberung des Elfenteiches, Kulturspaziergänge u.v.m. .

Für die Sanierung der Buchholzer Kirche sowie der Treffpunktgemeinde konnten jeweils 3.000,00 € vom Verein eingesammelt und gespendet werden.

Das Ortsarchiv ist Dank der unermüdlichen Arbeit von Anne Schäfer-Junker und der Mitarbeit der Freiwilligen Feuerwehr restauriert und sieht einer vitalen Zukunft entgegen. Von der verbesserten Öffentlichkeitsarbeit über die gestiegene Mitgliederanzahl bis zur soliden Finanzsituation steht der Verein Ende des Jahres 2013 sehr gut da. Jens Tangenberg dankte daher allen aktiven Mitgliedern, insbesondere dem Vorstand. Dieser Dank gilt natürlich auch ihm.

Für die nächste Legislatur erwartet den Verein wieder viel Arbeit. Neben der Organisation der traditionellen Ortsfeste und dem großen internationalen Buchholz-Treffen im Jahr 2015 (in Französisch Buchholz) werden wir die weitere bisher sehr positiv verlaufende Entwicklung von Französisch Buchholz begleiten und bestmöglich unterstützen.

Der Ausbau und die Pflege zu unseren Buchholzer Partnern wird uns dabei besonders am Herzen liegen.
– Lucas Koppehl (Vorstand/Öffentlichkeitsarbeit).

www.buergerverein-franzoesisch-buchholz.de

Save this post as PDF

m/s