Home > Baugeschehen > Not-Baumaßnahme auf der A10

Not-Baumaßnahme auf der A10

Autobahnsperrung

Die Autobahn A 10 in Fahrtrichtung Hamburg wird heute von 9-15 Uhr zwischen den Autobahndreiecken Schwanebeck und Pankow vollständig gesperrt.

Der Grund sind schwere Fahrbahnschäden, die eine sofortige Beseitigung erforderlich machen. Besonders betroffen ist der Autobahnabschnitt auf der Höhe von Berlin-Buch.

Die Autobahnzufahrten von der A11 und von der Bundesstraße B2 sind deshalb zeitweilig geschlossen.

Die Umleitungen von Bernau-Nord über Mühlenbeck (Fahrtrichtung Hamburg) und A11/Bernau-Süd nach Berlin sind ausgeschildert.

Es ist mit zeitweiser Rückstaubildung zu rechnen. Eine großräumige Umfahrung wird empfohlen.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.