Donnerstag, 14. Dezember 2017
Home > Bezirksnachrichten > Ölunfall in der Schönhauser Allee

Ölunfall in der Schönhauser Allee

Feuerwehreinsatz

Bei Schleifarbeiten an den Tram-Schienen kam es in der Nacht zu einem Ölunfall. Ein Hydraulik-Schlauch platzte und aus dem Tank des Schienen-Schleif-Fahrzeugs lief eine große Menge Öl aus.

Feuerwehr und die BSR waren über mehrere Stunden beschäftigt, das Öl wieder aufzunehmen und abzubinden. Aufgrund der restlichen Verschmutzung und Glätte ist die Schönhauser Allle zwischen Danziger Straße und Gneiststraße in Fahrtrichtung Norden bis auf Weiteres gesperrt.

Im Laufe des Tages soll geklärt werden, wie restliche Öl-Rückstände und die Gefahrensituation beseitigt werden können.

Save this post as PDF

m/s