Mittwoch, 22. November 2017
Home > Kultur > Omer Klein Trio
zu Gast in Berlin

Omer Klein Trio
zu Gast in Berlin

Omer Klein

Am 13. September tritt ein besonderer Gast aus Israel im Quasimodo auf, und stellt sein neues Album „Sleepwalkers“ vor. Der israelische Pianist und Komponist Omer Klein wird in seiner Heimat als „… einer der größten Künstler gefeiert, die das Land je hervorgebracht hat.“ (City Mouse, Tel Aviv).

Seine Ausbildung genoss Klein in Boston und New York. Schnell wurde er danach in der NYC Jazz Scene bekannt. Er trat in bekanntesten Bars und an beliebten Treffpunkten der New Yorker Jazzscene auf, darunter auch im Blue Note und im Jazz Alt Lincoln Center. Heute lebt Omer Klein in Deutschland und geht mit seinem Trio weltweit auf Tornee. Gemeinsam haben sie bereits fünf Alben herausgebracht.

Anfangs spielte er mit Bassist Haggai Cohen Milo und dem Schlagzeuger Ziv Ravitz. Im selben Jahr, als das 5. Album herauskam, ersetzte der junge Schlagzeuger Amir Bresler das frühere Bandmitglied Ravitz.

Omer Klein hat in seiner musikalischen Laufbahn zahlreiche Preise für seine Arbeit gewonnen. Darunter waren zum Beispiel der Erste Preis beim „Jazz Hoeilaart International Competition“ in Belgien und der Förderpreis für Music 2013 in Düsseldorf.


Omer Klein – Sleepwalkers vom Dezember 2016

 


Omer Klein Trio
www.omerklein.com

Mittwoch, 13. September 2017, 22 Uhr, Einlass: 20 Uhr
Tickets: 28 €, Vorverkauf: 24 € zzgl. Gebühr

Quasimodo | Kantstr. 12a | 10623 Berlin | quasimodo.de

||| Israel und jüdische Kultur gehören zu Berlin! ||| Kunst, Kultur & Musik haben bei uns immer einen Platz! ||| Englisch, Hebräisch, Arabisch & Deutsch – multilingual geht auch! |||

Save this post as PDF

a/m