Montag, 26. Februar 2018
Home > Berlin > Online-Bewerbungsportal der Polizei Berlin

Online-Bewerbungsportal der Polizei Berlin

Polizei Berlin

Das Online-Bewerbungsportal bei der Polizei Berlin ist für interessierte Bewerberinnen und Bewerber weiter geöffnet. Die Bewerbungsfrist wurde verlängert.

Interessierte Frauen und Männer haben vom 1. Dezember 2017 bis 31. Januar 2018 wieder die Möglichkeit, sich für eine Ausbildung bei der Polizei Berlin zu bewerben. Eingestellt werden voraussichtlich insgesamt 312 Anwärterinnen und Anwärter im mittleren Dienst der Schutzpolizei, darunter auch Lebensältere (30 bis 39 Jahre), 210 Anwärterinnen und Anwärter im gehobenen Dienst der Schutz- und 90 im gehobenen Dienst der Kriminalpolizei. Bei erfolgreicher Absolvierung des Einstellungstests sowie der polizeiärztlichen Untersuchung beginnt die Ausbildung am 3. September 2018 (mittlerer Dienst) beziehungsweise am 1. Oktober 2018
(gehobener Dienst).

Bewerberinnen und Bewerber für den gehobenen Dienst der Schutzpolizei können im Bewerbungsbogen vermerken, dass die Bewerbung auch für den mittleren Dienst berücksichtigt werden kann. Bei Bewerbungen für die Kriminalpolizei kann der Wunsch angegeben werden, auch für den gehobenen Dienst der Schutzpolizei berücksichtigt zu werden.

Einstellungsvoraussetzungen

Für die erfolgreiche Bewerbung müssen viele Einstellungsvoraussetzungen erfüllt werden. Sie ist Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit oder der eines Mitgliedslandes der EU verbindlicg (für Angehörige anderer Nationalitäten gelten Sonderregelungen).
Ferner wird ein Bekenntnis zur freiheitlichen demokratischen Grundordnung gefordert. Ferner: Besitz der Fahrerlaubnis für Autos mit Schaltgetriebe (muss spätestens während der Ausbildung erworben werden).
Körperliche Fitness ist auch gefragt, etwa Fähigkeit, mindestens 200 Meter ohne Unterbrechung schwimmen zu können. Die Körpergröße ist auch wichtig: Mindestgröße von 160 cm (Frauen) beziehungsweise 165 cm (Männer).
Die Bewerber_innen müssen ferner eine anspruchsvolle Einstellungsprüfung und eine polizeiärztliche Tauglichkeitsuntersuchung bestehen.

Weitere Informationen:

Bewerbung & Einstellung

Save this post as PDF

m/s