Sonntag, 17. Dezember 2017
Home > Wirtschaft > OSTPRO im Velodrom

OSTPRO im Velodrom

OSTPRO

Die Kult-Messe OSTPRO ist wieder in Berlin zu Gast. Die größte Verkaufs-Messe der aktuellen Ostprodukte findet mit über 150 Ausstellern vom 11. bis 13 April 2014 in Prenzlauer Berg im Velodrom an der Landsberger Allee statt.

Der Messeveranstalter SCOT-Messen hat mit dem Konzept der OSTPRO seit 1991 in Berlin einen großem Erfolg und bietet ein wichtiges Forum für die Firmen aus den neuen Bundesländern.

Unter dem Motto „Schauen, Kosten, Kaufen“ können auf der OSTPRO viele beliebte, altbekannte oder neue Produkte, Spezialitäten und Köstlichkeiten aus den neuen Bundesländernwiederentdeckt werden.

Bundesländer präsentieren ihre Spezialitäten

Mecklenburg-Vorpommern begeistert die Besucher u.a. mit Fisch-, Käse-und Sanddornspezialitäten. Außerdem ist wieder die Mecklenburger Kartoffelveredlung dabei, die ihre Proukte aus der beliebten Erdknolle zeigt.
Auch schöne Fiberglas Gartenmöbel kann man jetzt schon auf der Messe sehen, und das nächste Gartenjahr planen. Auf der Freifläche vor dem Velodreom wird im Räucherofen frischer Ostseefisch aus Rostock geräuchert.

Berlin/Brandenburg präsentiert Bücher, Kalender, DEFA – Märchen-Videos, Musikkasetten, Textilien, Kosmetik, Haushaltswaren, Mützen und Hüte aus Guben, Spreewaldprodukte, Spezialitäten vom Pferd und Biere.
Werder Ketchup präsentiert seine vielen Ketschup-Variationen. Leckere Gelees und Marmeladen aus Boitzenburg Die Eierlikörmanufaktur „Scharfes Gelb“ präsentiert Eierlikör aus Senftenberg.
Gummi-Bierchen (Gummi-Bärchen mit Biergeschmack, aber ohne Alkohol) sind neu dabei.

Das Bundesland Thüringen ist mit Schmuck , Uhren, Strickwaren aus Apolda, Spielwaren und Thüringer Spezialitäten wie Rostbratwurst und Köstritzer Bier, Käse-Spezialitäten von Herzgut, Rotsternschokolade sowie Tee-und Kräutervariationen vertreten. Dazu gibt es Thüringer Porzellan, Holzofenbrot und leckeren frischgebackenen Kuchen.

Aus Sachsen-Anhalt kommt feftiges aus der Gulaschkanone, verschiedene Wurstspezialitäten, Röstfein-Kaffee, Salzwedeler Baumkuchen, Wikana Keks, Kathi-Kuchen Mehl und die altbekannten Halloren Kugeln.

Das Bundesland Sachsen präsentiert sich mit Bekleidung, ESDA-Strümpfen, Plauener Spitze, Porzellan aus Meißen, Weihnachtskerzen, Erzgebirgische Holzwaren und Polstermöbel.
Aber auch die Kult-Eierbecher in Hühnerform, Sächsische Wurst-und Käsespezialitäten, Wackelpudding und Eiscremepulver von Komet sowie sächsische Rennsemmeln (Schuhe) sind auf der Messe zu erstehen. Auch neue Barfußschuhe sind neu dabei. Aus Wurzen kommen u.a.Wildspezialitäten passend zur Weihnachtszeit.
Dresdner Stollen, Annaberger Christstollenspezialitäten, Pulsnitzer Lebkuchen u.v.m. gibt es natürlich auch auf der OSTPRO zu kaufen.

Gastländer auf der OSTPRO

Auf der OSTPRO blickt man auch zu unseren östlichen Nachbarn: Produkte aus Tschechien, Rußland und Polen werden angeboten, die auch den Weg in unsere Supermarktregale finden sollen.

Messeprogramm

Der Veranstalter hat für die Messebesuchern ein interessantes Messeprogramm organisiert. Am Freitag begrüßt das Sandmännchen alle Besucher und kann sich zum gemeinsamen Foto mit der Kult-Figur einfinden.
Auch Tourismus- und Urlaubswerbung wird geboten. Die Bundesländer laden mit ihren Tourismusmarketinggesellschaften zum zum Urlaub ein. Reisespecials und Kurreisen werden angeboten.

Der Messveranstalter bietet nun auch die Möglichkeit auf seiner Internet-Seite, die beliebten OSTPRO-Präsentkörbe online zu bestellen.

Öffnungszeiten: 11.-13.April 2014 täglich von 10.00 – 18.00 Uhr
Eintritt: 2,00€ – Kinder bis 10 Jahre: freier Eintritt

Veranstalter:
SCOT-Messen & Marketing GmbH, Altlandsberger Chaussee 5, 15366 Hoppegarten

www.scot-messen.de

Veranstaltungsort:
Velodrom, Paul-Heyse-Straße 26, 10407 Berlin-Prenzlauer Berg

Fahrverbindungen:
S-Bahn: Landsberger Allee Ringbahn S41/42, S8, S85 und S9 Tram: M5, M6, M8, M10

Save this post as PDF

m/s