Dienstag, 17. Oktober 2017
Home > Bezirksnachrichten > Pankower Umweltpreis ausgelobt

Pankower Umweltpreis ausgelobt

BVV Pankow

Der traditionelle Pankower Umweltpreis geht in die nächste Runde: Ab sofort können alle Pankowerinnen und Pankower, Kinder- und Jugendgruppen, Nachbarschaftskreise, Bürgerinitiativen, Gewerbetreibende, Vereine und Kieztreffs wieder ihre Projekte einreichen.

Ob der Schulgarten ausgebaut oder der Mietergarten naturnah gestaltet wurde, ob man sich mit Klima-, Wasser- oder Tierschutz beschäftigt oder über Stromsparen und Müllvermeidung nachgedacht hat – Jeder kann sich mit seinem Projekt für den Umweltpreis 2015 bewerben.

Gesucht werden Projekte, die bereits erfolgreich begonnen wurden und positive Effekte für die Umwelt haben. Die Langzeitwirkung und der sorgsame Umgang mit den natürlichen und nicht erneuerbaren Ressourcen sollten vorbildhaft erkennbar sein.

Das Projekt muss im Bezirk Pankow realisiert werden und zum Nachahmen anregen. Denn was der Umwelt gut tut, steigert auch die Lebensqualität in unserem Bezirk! Der Pankower Umweltpreis wird seit 2004 verliehen und ist mit bis zu 3.000 Euro dotiert.

Das Preisgeld kann auf bis zu drei Projekte aufgeteilt werden. Mindestens ein Projekt von Kindern und Jugendlichen wird ausgezeichnet. Außerdem wird der Wanderpreis „Goldene Kröte“ vergeben.

Bewerbungsgfrist:

Die Vorschläge sind bis Dienstag, dem 26. Mai 2015 einzureichen beim

Büro der BVV, Fröbelstraße 17, Haus 7, Räume 104—106, 10405 Berlin

Tel.: 030 90295-5002 | Mail: bvv-buero@ba-pankow.berlin.de.

Save this post as PDF

m/s