Donnerstag, 17. August 2017
Home > Aktuell > Paralympics im ottobock Science Center

Paralympics im ottobock Science Center

Paralympics Ausstellung im ottobock science center berlin

Am kommenden Wochenende öffnet das Ottobock Science Center Berlin am 27.08.2016 im Rahmen der „Langen Nacht der Museen“ seine Türen für Nachtschwärmer. Bis 22:00 Uhr werden hier stündlich Führungen durch den Ausstellungsbereich angeboten.
Highlight dabei ist die Sonderausstellung „Passion for Paralympics“, die Einblicke in die Welt des paralympischen Sports bietet.
Leon Schäfer, Träger einer Ottobock Sportprothese und Teamkollege von Heinrich Popow, dem Goldmedaillengewinner über 100 Meter
Sprint bei den Paralympics 2012 in London, erzählt aus der Welt eines Weltklassesportlers.

ottobock auch beim „Tag der offenen Tür der Bundesregierung“

Im Rahmen des „Tag der offenen Tür der Bundesregierung“ am 27. und 29. August 2016 stellt sich die Hauptstadt-Dependance des
Medizintechnikunternehmens Ottobock im Auswärtigen Amt vor und unterstützt mit einem interaktiven Exponat den DBS (Deutscher Behindertensportverband) bei dessen Auftritt im Bundeskanzleramt.

Karl-Heinz Ammon steht dabei dem Publikum für Fragen zur Verfügung. Er ist mit einer sogenannten TMR-Prothese versorgt. Dabei handelt es sich um eine komplexe Armversorgung, die ihm die Steuerung seines künstlichen Armes und seiner Hand durch vom Gehirn initiierte Impulse ermöglicht. Diese Form der Versorgung ist aufgrund seiner Komplexität bisher noch selten und wurde in Deutschland im vergangenen Jahr erstmalig durchgeführt. Ein Rollstuhlparcours lädt Besucher außerdem ein, sich selbst einmal in die Lage eines Rollstuhlfahrers zu versetzen.

Im Bundeskanzleramt unterstützt Ottobock den Stand des DBS mit einem Rennrollstuhl-Exponat. Hier können die Besucher ein Gefühl für die Paralympischen Spiele und die Anstrengungen der Athleten bekommen, indem sie in speziellen Sportrollstühlen gegen
die Uhr fahren.

Das ottobock Sciene Center Berlin

Das Sciene Center Berlin ist die „Hauptstadtvertretung des Medizintechnik-Unternehmens ottobock aus Duderstadt, das zugleich Sponsor der aktuellen Paralympics in Brasilien ist.

Weitere Informationen:

ottobock Sciene Center Berlin | Ebertstraße 15A | 10117 Berlin | www.ottobock.com

Save this post as PDF

m/s