Samstag, 21. Oktober 2017
Home > Baugeschehen > Pfingstfest in der Gartenkolonie Bornholm II

Pfingstfest in der Gartenkolonie Bornholm II

Pfingsten wird in Berlin traditionell im Grünen gefeiert. Am Pfingstsonntag, denm 15.Mai 2016 laden die Gärtner der Gartenkolonie Bornholm II die Kiezbewohner ein, auf der Festwiese und im Vereinshaus der Kolonie (Eingang Esplanade) gemeinsam mit ihnen zu feiern. Schon vormittags geht es los: zum Frühschoppen gibt es ab 11:00 Uhr Blechmusik vom Feinsten. Es spielt die die BRASSelbande auf, ein berlin-brandenburgisches Bläserquartett.

Das Musikprogramm ist populär und vielseitig, die Gäste werden mit Schlagern, Pop, ein bißchen Jazz und guter alter Blasmusik unterhalten.
Brasselbande

Die Kinder kommen nicht zu kurz: am Nachmittag um 16:00 Uhr spielt das Figurentheater ANNA-SOPHIA für Kinder ab drei „Die sieben Geißlein“ nach einem Märchen der Gebrüder Grimm. Gretel und Kasper wollen das Märchen erzählen, aber ohne die bekannten Gaunereien des Wolfs.
Das Vereinsheim der Kolonie Bornholm II sorgt für Imbiss, Kaffee und Kuchen. Ausreichend Getränke sind frisch und kühl gelagert. Bei schönem Wetter wird auf der Festwiese gegrillt.

Die Gartenfreunde von Bornolm II freuen sich über jeden Gast, und laden auch die Nachbarschaft und den Kiez ein.

Weitere Informationen:

www.bornholm-zwei.de
www.brasselban.de

Save this post as PDF

a/m