Dienstag, 22. August 2017
Home > Themen > Pilotprojekt: „Betriebliches GesundheitsTicket“

Pilotprojekt: „Betriebliches GesundheitsTicket“

Einweihung CampusVital

Eine Pilotprojekt zur Gesundheitlichen Prävention für Berliner Unternehmen ist gestartet. Das „Betriebliche GesundheitsTicket“ verbessert das betriebliche Gesundheitsmanagement und hilft dabei, Mitarbeiter individuell zu fördern.

Einweihung CampusVital
Eröffnung des Gesundheitszentrum „CampusVital“ auf dem Campus Berlin-Buch mit (v.l.n.r.) Dr. Ulrich Scheller, BBB Management GmbH, sowie Eileen Bauer und Prof. Dr. med. Jörg Schulz von der ICP Healthcare GmbH
Foto: BBB Management GmbH

Innovation aus Pankow

Das Pilotprojekt der GesundheitsTicket GmbH unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse dabei, die Gesundheit ihrer Mitarbeiter individuell zu fördern. Mit dem „Betrieblichen GesundheitsTicket“, einer Prepaid-Karte zur Nutzung zertifizierter Kurse, können Arbeitgeber ein unkompliziertes betriebliches Gesundheitsmanagement einführen.

So funktioniert das Gesundheitsticket

Das Ticket berechtigt zur Teilnahme an frei wählbaren Präventionskursen, die das Unternehmen mit bis zu 500 Euro pro Mitarbeiter lohnsteuer- und sozialabgabenfrei bezuschussen kann. Die Beratung, Betreuung und passgenaue Abrechnung übernimmt die GesundheitsTicket GmbH. In der Pilotphase gewährt die Techniker Krankenkasse einen Zuschuss von 50 Euro pro Mitarbeiter, unabhängig davon, ob dieser Mitglied bei der TK ist.

Gesundheitsticket für Campus-Mitarbeiter

Als eines der ersten Unternehmen hat sich die BBB Management GmbH, die Betreibergesellschaft des Biotech-Campus Berlin-Buch entschlossen, das Gesundheitsticketfür alle 33 Mitarbeiter einzuführen.„Für einen Campus, welcher der Gesundheit verpflichtet ist, sehen wir uns als Betreiber in der Vorreiterrolle, die Gesundheit unserer Mitarbeiter zur Chefsache zu machen“, sagte Dr. Ulrich Scheller, Geschäftsführer der BBB Management GmbH. „Wir hoffen, dass die anderen Einrichtungen auf dem Campus unserem Beispiel folgen und sich ebenfalls am Pilotprojekt zur Einführung des Tickets beteiligen.“

Auf Vermittlung von Berlin Partner stellten die GesundheitsTicket GmbH und die Techniker Krankenkasse ihr Angebot schon auf dem Gesundheitstag im September 2014 und bei einer weiteren Präsentation auf dem Campus Berlin-Buch vor. Seitdem interessieren sich immer mehr Unternehmen für das Gesundheitsticket.

Christian Lombardt, Geschäftsführer der GesundheitsTicket GmbH, hat schon zahlreiche Gespräche mit interessierten Geschäftsführern und Personalchefs in der Region geführt. Zur Health Week stellte er das Projekt auch weiteren interessierten Fachkreisen vor. Inzwischen interessieren sich immer mehr Unternehmen für die Einführung des Gesundheitstickets, und prüfen einen Start zum 1. Januar 2015.

Die GesundheitsTicket GmbH hat ihre Zentrale in der Kollwitzstraße in Prenzlauer Berg. Das Unternehmen hat sich auf die gesundheitliche Betreuung und Beratung von Unternehmen und Unternehmensmitarbeitern spezialisiert und bietet mit dem GesundheitsTicket eine zukunftsweisende Lösung an.

Das Unternehmen hat den gesamten wachsende Gesundheitsmarkt im Blick: „Unser Ziel ist es, im Branchensegment der Externen Betrieblichen Gesundheitsvorsorge Marktführer in Deutschland zu werden“, heißt es auf der Internetseite

Neues Gesundheitszentrum auf dem Campus Buch

Im neu gegründetenGesundheitszentrum „CampusVital“ auf dem Campus Berlin-Buch können Mitarbeiter der ansässigen Firmen das Gesundheitsticket besonders komfortabel einlösen.

Zahlreiche Präventions- und Sportkurse – von Yoga bis Rückenschule – sowie eine aktive Pause werden angeboten. Ob das Gesundheitsticket am Arbeitsplatz oder in Wohnortnähe eingelöst wird, steht allerdings jedem frei. Über 200Anbieter im Deutschen Netzwerk für betriebliche Gesundheitsvorsorge stehen in Berlin zur Wahl.

„Durch die Vernetzung der Campuseinrichtungen und des Pankower Unternehmens „GesundheitsTicket“ hat der Unternehmensservice von Berlin Partner einen deutlichen Mehrwert für alle Partner erzielt“, so Dr. Scheller.

Weitere Informationen:

www.betriebliches-gesundheitsticket.de

Ansprechpartnerin Gesundheitszentrum CampusVital
CampusVital
ICP Healthcare GmbH
Frau Eileen Bauer
Robert-Rössle-Str. 10, 13125 Berlin
Tel.: +49 (0)30 – 94 89 31 78
E-Mail: e.bauer@icp-healthcare.de

Save this post as PDF

m/s