Home > Bezirksnachrichten > Plansche im Weißenseer Park gesperrt

Plansche im Weißenseer Park gesperrt

Pankow baut

Plansche im Weißenseer Park wegen Reparatur bis Ende Juni gesperrt

Wegen eines technischen Defekts konnte die beliebte Plansche im Weißenseer Park nicht wie geplant am 1. Juni 2018 in Betrieb genommen werden. Von dem Defekt betroffen sind auch die Toiletten vor Ort. Reparatur und Umbau des Wasseranschlusses sind bereits bei den Berliner Wasserbetrieben beauftragt. Ein genauer Termin, wann die Arbeiten durchgeführt und abgeschlossen werden, liegt aktuell noch nicht vor. Das Straßen- und Grünflächenamt strebt jedoch eine Wiedereröffnung bis Ende des Monats an. Sobald sie wieder funktionstüchtig ist, ist die Plansche dann bis zum 30. September 2018 täglich von 12-18 Uhr in Betrieb.

Pressemitteilung Bezirksamt Pankow | 06.06.2018

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.