Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 01.03.2018

Polizeibericht 01.03.2018

Polizeibericht

01.03.2018 | Weißensee: Jugendlicher bei Verkehrsunfall schwer verletzt

In den gestrigen Nachmittagsstunden ereignete sich ein Verkehrsunfall in Weißensee, bei dem ein 14-Jähriger mehrere Knochenbrüche erlitt. Ersten Ermittlungen zufolge überquerte der Jugendliche gegen 14.45 Uhr, vermutlich um einen wartenden Bus zu erreichen, die Fahrbahn der Pistoriusstraße in Weißensee. Ein 21 Jahre alter Seat-Fahrer, der von einem Grundstück rechts auf die Pistoriusstraße einbog, erfasste den Jugendlichen. Der 14-Jährige, der unter dem Auto eingeklemmt wurde, kam mit Rettungskräften zur stationären Behandlung in eine Klinik.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.