Dienstag, 21. November 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 01.09.2017

Polizeibericht 01.09.2017

Polizeibericht

01.09.2017 | Prenzlauer Berg: Überfall auf Juwelier

Ein Unbekannter hat gestern Abend einen Juwelier in Prenzlauer Berg überfallen. Kurz vor 19 Uhr betrat der Mann bisherigen Ermittlungen zufolge das Geschäft in der Schönhauser Allee und ließ sich zunächst beraten. Während des Gesprächs habe der vermeintliche Kunde dann plötzlich ein Messer hervorgezogen, damit eine 33 Jahre alte Angestellte bedroht und Geld sowie Schmuck gefordert. Anschließend ergriff der Räuber mit Beute die Flucht in Richtung S-Bahnhof Schönhauser Allee. Die Mitarbeiterin blieb unverletzt. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 1 übernahm die Ermittlungen.

01.09.2017 | Pankow: Brennendes Auto

Ein Auto brannte heute früh in Pankow völlig aus. Gegen 3.20 Uhr bemerkte ein unbekannter Zeuge auf einem Parkplatz in der Straße Am Feuchten Winkel den brennenden BMW und alarmierte die Polizei. Das Feuer wurde von den Brandbekämpfern der ebenfalls alarmierten Feuerwehr gelöscht. Weitere Fahrzeuge wurden durch den Brand nicht beschädigt. Die Hintergründe des Feuers werden nun durch ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt.

Save this post as PDF

m/s